Die Regionalen Transferstellen des nifbe werden von einem interdisziplinärinterdisziplinär|||||Unter Interdisziplinarität versteht man das Zusammenwirken von verschiedenen Fachdisziplinen. Dies kann auch als „fächerübergreifende Arbeitsweise“ verstanden werden, z.B wenn Psychologen, KinderärztInnen, ErzieherInnen und Lehrende zusammen an einer Fragestellung arbeiten. besetzten Beirat begleitet und unterstützt.

Mitglieder des Regionalen Beirats SüdOst sind:

  • Iris Bothe (Stadt Wolfsburg)
  • Prof. Dr. Stefan Brée (HAWK Hildesheim / Bildung und Erziehung im Kindesalter)
  • Martin Brünig (Landkreis Northeim / FB-Leitung Kinder, Jugend und Familie)
  • Gudrun Hauer-Hoffer (Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig)
  • Michael Höfer (Kinderhaus e.V. Göttingen)
  • Dr. Holger Martens (BIGS Göttingen)
  • Prof. Dr. Katja Koch (TU Braunschweig / Institut für Erziehungswissenschaft)
  • Sabine Lessel-Dickschat (Caritasverband Diözese Hildesheim e.V.)
  • Siegfried Lieske (Stadt Göttingen)
  • Uwe Schmidt-Klie (BBS Baßgeige-Goslar)
  • Britta Müller-Jarosiewicz (Paritätischer Braunschweig/LAG FW)
  • Ursula Wilharm (VHS Familienbildungsstätte Braunschweig)
  • Reinhard Zabel (Allianz für Braunschweig)