Ab 2016 wird in der Universität Osnabrück ein interdisziplinärinterdisziplinär|||||Unter Interdisziplinarität versteht man das Zusammenwirken von verschiedenen Fachdisziplinen. Dies kann auch als „fächerübergreifende Arbeitsweise“ verstanden werden, z.B wenn Psychologen, KinderärztInnen, ErzieherInnen und Lehrende zusammen an einer Fragestellung arbeiten.es Forschungszentrum für die frühkindliche Bildung und Entwicklung aufgebaut. In enger Verbindung mit dem nifbe-Transferzentrum werden hier die positiven und negativen Einflussfaktoren auf die frühkindliche Bildung und Entwicklung aus psychologischer und pädagogischer Perspektive erforscht und Implikationen für die Praxis formuliert. Neben der sowohl grundlagen- wie anwendungsorientierten Forschung steht im Forschungszentrum zukünftig auch die akademische Nachwuchsförderung im Fokus.

Pressemitteilung zur Eröffnung:

Neues Forschungszentrum an der Uni Osnabrück