Chancen und Herausforderungen der Heterogenität


Neue nifbe-Qualifizierungsangebote ab 2018

Die gesellschaftliche Realität in Deutschland und damit auch die Realität in der Kindertagesbetreuung ist durch eine immer größer werdende individuelle, soziale und kulturelle Vielfalt gekennzeichnet. Der kompetente Umgang mit Vielfalt und seinen zahlreichen Dimensionen wie z.B. Kinder mit Migrations- und Fluchthintergrund, Kinder mit Handicaps, Kinder aus Armutslagen oder sexuelle und geschlechtliche Orientierung stellt damit für Pädagogische Fachkräfte eine der zentralen Herausforderungen dar – vor allem im Hinblick auf die Chancen- und Bildungsgerechtigkeit.

Vor diesem Hintergrund bietet das nifbe unter dem Titel „Vielfalt leben und erleben! Chancen und Herausforderungen der Heterogenität“ die Durchführung eines neuen landesweiten Bildungsschwerpunkts ab 2018 an. Hierfür hat das nifbe ein fachliches Grundlagen- und Perspektivpapier erarbeitet, auf dessen Basis ProzessbegleiterInnen / ReferentInnen fortgebildet werden.

Im Rahmen des neuen Bildungsschwerpunktes bietet das nifbe in Kooperation mit regionalen Weiterbildungsträgern den niedersächsischen Krippen, Kindergärten und KiTas kostenlose Qualifizierungsmaßnahmen in drei Formaten an:

  • Inhouse-Maßnahmen: Vielfalt gestalten – Handlungskompetenzen stärken!
  • Maßnahmen zum Schwerpunktthema der sozialräumlichen Vernetzung: Vielfalt gestalten – Familien stärken
  • LeiterInnen-Coaching: Vielfalt gestalten – Leitungskompetenzen fördern

Grundsätzliches Ziel der Angebote ist es ausgehend von eigenen Bedarfen, Problemlagen oder Schwerpunkten der jeweiligen Einrichtung auf praxisnahe Weise die Handlungs- und Reflexionskompetenzen für den Umgang mit Vielfalt im Hinblick auf die Kinder, Eltern, das Team oder auch die sozialräumliche Vernetzung zu stärken. Ausgangspunkt sind dabei jeweils die Grundlagen dis-kriminierungssensibler Pädagogik.


Kurz-Infos zur Bewerbung / Interessenbekundung

  • Für die Inhouse-Maßnahmen können Sie voraussichtlich ab Anfang Dezember über ein Online-Tool eine Interessenbekundung bei uns abgeben.