Veranstaltungen

„Auf dem Weg zum Schutzkonzept“ – Tagesfortbildung für Kita-Fachberater*innen

Nach SGB VIII §45 sind Kindertageseinrichtungen verpflichtet, ein Konzept zum Schutz vor Gewalt vorzuweisen. Welche Bausteine umfasst ein solches Konzept und wie können diese idealerweise so entwickelt werden, dass sie effizient vor Gefährdungen schützen? Was brauchen die Einrichtungen dafür und wie kann die Kita-Fachberatung diesen Prozess unterstützten und begleiten?

Inhalte:

Präsentation: Sexuelle Gewalt und Machtmissbrauch in Einrichtungen der Kinder-/Jugend- oder Eingliederungshilfe

-Zahlen und Daten zum Phänomen „Sexualisierte Gewalt in Einrichtungen“

-Täterstrategien und -profile

-Bausteine eines Schutzkonzeptes und wie man sie entwickeln könnte

-Diskussion und Abschluss



Die Teilnahmegebühr inkludiert die Verpflegung während des Präsenz-Workshops.


Jens Hudemann (Okay! Schutzkonzepte) wird den Workshop leiten.


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:WS-01-FB-2023-01-19
Typ:Workshop
Beginn:17.01.2023 um 10:00 Uhr
Ende:17.01.2023 um 16:30 Uhr
Ort:0 Hannover
Veranstaltungsort:Hannover (genauer Ort wird noch bekanntgegeben)
Gebühr:50.00 Euro
Anmeldeschluss:05.01.2023

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können sich jedoch auf die Warteliste setzen lassen.

Warteplatz buchen

Kontakt

Name: Peter Keßel
Institution: nifbe
Telefon:0541-5805457-3
Email: peter.kessel@nifbe.de

Veranstaltungsrahmen

"Vielfalt leben und erleben! Demokratie stärken 2022/2023"

nifbe-Workshopreihe für Fachberater*innen und Weiter-bildner*innen

Mit der Workshopreihe bietet das nifbe ein über Jahre erprobtes Format für den Transfer

... Weiterlesen