Können Abstands- und Hygienregelungen eingehalten werden?

11 Monate 1 Woche her #374 von Jomr9
Hallo Zusammen! Ich persönlich denke, dass gesteigertes Bewusstsein für die Situation der Grundstein für die Anwendung von Hygieneregeln ist. Es ist offensichtlich, dass die Einhaltung von Abstandsregelungen in Kitas sich eher schwierig gestalten lässt. Es sind nun mal Kinder und sie verstehen noch nicht alles, was mit Corona zu tun hat. Was an Hygieneregeln durchsetzbar ist, wie vermehrtes Händewaschen z.B. sollte auch nachdrücklicher durchgeführt werden. In den Pausen kann man das Ganze dann eh kaum kontrollieren..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Monate 1 Woche her #371 von mamaizzie
Meiner Meinung nach gestaltet es sich ebenfalls schwierig die Hygiene- aber vor allem die Abstandsregeln einzuhalten. Schließlich können Kinder das Ausmaß von Corona nun mal noch nicht wirklich nachvollziehen. Ich meine damit nicht, dass die ErzieherInnen oder auch die Eltern nicht in der Lage wären, ihren Kindern die Umstände spielerisch und kindsgerecht zu erklären, aber im Kita Alltag wird dies, besonders von den Kleinen, dann doch schnell vergessen. Auch sind in vielen Kitas bestimmt nicht die Räumlichkeiten geboten, die den Abstand in jedem Fall gewährleisten kann. Bei Essens- oder Spielpausen wird dies insbesondere zum Problem. Auch die regelkonforme Hygiene Einhaltung wird sich als schwierig erweisen, wenn Kinder von Natur aus gerne viel und alles anfassen und erkunden. Ich denke nicht, dass zum Beispiel, nach jedem Nase popeln und dem darauffolgenden Spielzeug anfassen die Hände desinfiziert, beziehungsweise, gewaschen werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Monate 1 Woche her #370 von Ulf Daubner
Die Frage ist halt, wie sehr man das mit Kleinkindern umsetzten kann. Obwohl wahrscheinlich setzten die Kleinkinder die Regeln gewissenhafter um, als wir Erwachsene.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Monate 2 Wochen her #338 von JungAn
Ich denke, dass gewisse Hygieneregeln durchaus, auch in KiTas umsetzbar sind.

Das regelmäßige Hände waschen und desinfizieren haben wir bereits spielerisch in den KiTa-Alltag eingebunden. Viele Kinder haben das bereits verinnerlicht und wirklich gut aufgenommen. Aber es sind natürlich trotzdem noch Kinder, die beim spielen einfach alles um sich herum vergessen. Da sind Hygieneregeln natürlich nicht einhaltbar.

Ich fände es schon, wenn mehr anerkannt werden würde welchem Risiko die Mitarbeiter:innen in diesen Einrichtungen ausgesetzt sind. Oft werden hier Maßnahmen nur vom Träger der KiTa eingeleitet. Häufigere Möglichkeit sich testen zulassen fände ich wirklich sinnvoll.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Monate 3 Wochen her #320 von Petra M.300
Ich denke, dass ein erhöhtes Bewusstsein für die Situation der Grundstein für die Anwendung von Hygieneregeln ist.

Es liegt auf der Hand, dass die Einhaltung von Abstandsregelungen in Kitas sich eher schwierig gestalten lässt. Es sind nun mal Kinder und sie verstehen noch nicht alles, was mit Corona zu tun hat.

Ich glaube auch, dass das was an Hygieneregeln durchsetzbar ist, wie vermehrtes Händewaschen z.B. auch nachdrücklicher durchgeführt werden.

Vielmehr finde ich es aber wichtig, dass dem Bewusstsein über diese begrenzte Durchführbarkeit und das somit erhöhte Risiko für die MitarbeiterInnen bei den Verantwortlichen Taten folgen. Beispielsweise die Möglichkeit, dass sich Mitarbeiter öfter testen lassen können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Jahr 1 Monat her #271 von Kid550
Ich denke, dass die Hygieneregeln auf jeden Fall durchgesetzt werden können. Man kann es den Kindern ja gut und hufspielerische Art immer wieder deutlich machen.

Zum Beispiel mit: Nach dem Klo und vor dem Essen, Hände waschen nicht vergessen.


Die Anstandsregeln einzuhalten wird jedoch denke ich schwer und die Verantwortung dafür sollte nicht auf den Schultern der Erzieher*Innen lasten. Es kann ja auch politische Ausnahmeregelungen geben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden