Veranstaltungen

Erfahren und Experimentieren in der Lernwerkstatt

In der von Prof. Dr. Marjan Alemzadeh geleiteten Lernwerkstatt KLEX der Hochschule Rhein-Waal sind vielfältige, offene, ansprechende Materialien zu finden, die für unterschiedlichste Fragestellungen in den verschiedenen Bildungsbereichen genutzt werden können. Die Materialien werden ästhetisch ansprechend bereitgestellt und laden dazu ein, frei und interessengeleitet zu forschen, zu experimentieren und kreativ zu werden. Es werden bewusst bedeutungsoffene Materialien gewählt, die nicht nur einem bestimmten Bildungsbereich zugeordnet werden, sondern Bildungsprozesse in verschiedenen Bereichen wie Sprache & LiteracyLiteracy|||||Literacy in der frühen Kindheit und im Übergang zur Schule ist ein
Sammelbegriff für kindliche Erfahrungen und Kompetenzen rund um Buch-,
Erzähl-, Reim-und Schriftkultur
, Naturwissenschaftliche Bildung und Ästhetische Bildung herausfordern und zulassen.

In diesem Vortrag wird die Arbeit der Lernwerkstatt KLEX vorgestellt und das Potenzial von bedeutungsoffenen Materialien für die Fachkraft-Kind- und Peer-Interaktionen deutlich gemacht.

  • Referentin: Prof. Dr. Marjan Alemzadeh (Hochschule Rhein-Waal)


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:20223-05-23
Typ:Vortrag
Beginn:23.05.2023 um 16:00 Uhr
Ende:23.05.2023 um 17:30 Uhr
Ort:0 Online
Veranstaltungsort:Online
Anmeldeschluss:10.02.2023

Es sind noch Plätze frei.

Online buchen

Kontakt

Veranstaltungsrahmen

Mitmachen mit allen Sinnen

Anregungen für die Interaktion mit Kindern

Angesichts der hohen Belastungssituation von Fachkräften in den KiTas droht der Spaß und die... Weiterlesen