Veranstaltungen

Partizipation, Sprache und Geschlecht

Warum Kinderbeteiligung eine geschlechterbewusste Perspektive benötigt

Beteiligung von Kindern hat sich als eines der Leitprinzipien pädagogischer Arbeit in Kitas etabliert. Allerdings erfordern viele Beteiligungsformen sprachliche Kompetenzen – und diese sind bei Kindern unterschiedlich entwickelt. In dieser Veranstaltung fragen wir danach, welche Bedeutung in diesem Zusammenhang das Geschlecht der Beteiligten hat. Wie hängen Sprachentwicklung und Kommunikationskulturen mit geschlechtsbezogenen Faktoren zusammen, und welche Auswirkungen kann dies für Beteiligungsprozesse in der Kita haben? Dazu wird die Bedeutung sprachlicher Kompetenzen für Beteiligungsprozesse untersucht, und auch das Geschlecht der begleitenden Erwachsenen wird in den Blick genommen. Eine geschlechterbewusste Perspektive auf Partizipation erhöht die Chancen dafür, dass die Interessen und Bedürfnisse aller Kinder in Kitas berücksichtigt werden.


Referent: Prof. Dr. Tim Rohrmann, Psychologe und Erziehungswissenschaftler, Studiengangskoordinator für Kindheitspädagogik an der HAWK Hildesheim.


Zum Format:

Die Live-Vorträge unterteilen sich in einen Vortragsteil und in einen gemeinsamen Diskussionsteil, der von nifbe-Mitarbeiter*innen moderiert wird. Schon im Vorfeld können Teilnehmer*innen Fragen und Problemstellungen zum jeweiligen Thema über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an die Referent*innen stellen.


Die Veranstaltung ist kostenlos!






 

Veranstaltungsdetails

Nummer:20220222
Typ:Vortrag
Beginn:27.09.2022 um 16:00 Uhr
Ende:27.09.2022 um 17:30 Uhr
Straße:Online
Ort:0 Online
Veranstaltungsort:Online
Anmeldeschluss:23.09.2022

Die Veranstaltung ist nicht mehr buchbar.

Kontakt

Name: nifbe e.V.
Institution: nifbe.eV.
Telefon:0541-58054570
Email: info@nifbe.de
Web: www.nifbe.de

Veranstaltungsrahmen

Partizipation und Demokratiebildung in der KiTa

Nach der großen Resonanz auf die digitale Vortragsreihe "KiTa in Corona-Zeiten" setzt das nifbe... Weiterlesen