MINT-Initiativen für KiTas - ein Überblick

Inhaltsverzeichnis

  1. MINT-Initiativen für KiTas - ein Überblick
  2. Anleitung & Qualifizierung
  3. Inhouse-Angebote
  4. Lernorte außerhalb der KiTa
  5. Materialien & Medien

Gesamten Beitrag zeigen

Kinder sind von Geburt an neugierige und wissbegierige Entdecker und Forscher. Ständig stoßen sie im Alltag auf naturwissenschaftliche Phänomene und Rätsel, die Anlass für ein gemeinsames Hinterfragen und Erklären geben. Schon immer ist in KiTas dieser Einstieg in das Reich der Naturwissenschaften, Mathematik und Technik – kurz MINT – durch vielzählige Projekte und Werkstattangebote genutzt worden. In den letzten Jahren fördern aber – unterstützt durch Politik und Wirtschaft – auch eine Reihe von gemeinnützigen Initiativen und Stiftungen wie das „Haus der kleinen Forscher“ den systematischen Zugang zum Bildungsbereich MINT. Ihre Angebote reichen von Weiterbildungen für ErzieherInnen über Experimentieranleitungen und –materialien bis hin zu Projekttagen in oder auch außerhalb der KiTas. Eine Auswahl von relevanten bundesweiten oder auch regionalen Initiativen möchten wir Ihnen hier vorstellen.