Vielfalt als gemeinsames Projekt

– Potenziale und Herausforderungen einer dialogischen Transformation theoretischen und erfahrungsbasierten Wissens

Der Vortrag bezieht sich auf Erfahrungen und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Thüringer Modellprojekts „Vielfalt vor Ort begegnen“. Zum einen wird diskutiert, wie im Rahmen des Projekts ein gemeinsamer Transformationsraum geschaffen werden kann, der die Entstehung „neuen Wissens“ im Austausch und in der Vernetzung von Akteur:innen ermöglicht, die unterschiedliche berufliche Zugänge zur Frühpädagogik haben (v. a. Praxis, Fachberatung, Verwaltung, Wissenschaft) und unterschiedlich entlang gesellschaftlicher Differenzlinien (class, race, gender, body) positioniert sind. Zum zweiten werden anhand unterschiedlicher Datenmaterialien erste Befunde zur gemeinsamen Auseinandersetzung mit Vielfalt im Rahmen des Projekts präsentiert.
  • Vortragende: Prof.in Dr.in Barbara Lochner (FHE University of Applied Sciences)


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:Koop 2023-01-24
Typ:Vortrag
Beginn:24.01.2023 um 16:30 Uhr
Ende:24.01.2023 um 18:00 Uhr
Ort:0 Online
Veranstaltungsort:Online
Anmeldeschluss:20.01.2023

Es sind noch Plätze frei.

Online buchen

Kontakt

Veranstaltungsrahmen

Diversität und Kindheitspädagogik 2021/2022

Reflexive pädagogische Ansätze und Konzepte

Vortragsreihe in Kooperation vom
Kompetenzzentrum
... Weiterlesen

Diversität und Kindheitspädagogik 2022/2023

Reflexive pädagogische Ansätze und Konzepte

Vortragsreihe in Kooperation vom
Kompetenzzentrum
... Weiterlesen

Diversität und Kindheitspädagogik 2022/2023

Reflexive pädagogische Ansätze und Konzepte

Vortragsreihe in Kooperation vom
Kompetenzzentrum
... Weiterlesen

Weiterlesen