Iris Hofmann

nifbe Regionale Transferstelle SüdOst
Osterstr. 52
31134 Hildesheim

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.:05121 – 296069-1


Schwerpunkte und Themen
  • Nutzung von digital-interaktiven Medien in der Kita
  • ProfessionalisierungProfessionalisierung|||||Eine Professionalisierung findet im weiteren Sinne statt wenn die Entwicklung einer privat oder ehrenamtlich ausgeübten Tätigkeit zu einem  Beruf wird. Im Rahmen der Professionalisierung werden häufig Qualitätsverbesserungen und Standardisierungen erreicht. Professionalisierung bedeutet auch die Entwicklung eines Berufs zu einer Profession, darunter wird meist ein akademischer Beruf mit hohem Prestige und Anerkennung verstanden.   des Feldes „Pädagogische Fachberatung in Kitas“
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Partizipation von Kindern
  • Kinder und Familien mit Fluchterfahrung in der Kita

Beruflicher Hintergrund
  • Erziehungswissenschaftlerin (M.A., Universität Hildesheim)
  • Dipl.- Sozialpädagogin (FH Emden)
  • Zertifikat der Fortbildung „Lebensweltorientierte Beratung“ (FH Hannover)
  • Zertifikat als Multiplikatoren der Initiative „Vielfalt fördert! Vielfalt fordert!“ (AEWB Hannover)

Veröffentlichungen
  • Iris Hofmann (2018): Passende Angebote häufig Fehlanzeige . Zur Aus-, Fort- und Weiterbildung von Fachberatungen. In: Elke Alsago u.a., Fachberatung im Aufbruch, Freiburg, Herder Verlag
  • Iris Hofmann (2017): Wissen ins Team tragen. In: Kita Aktuell 11/2017 (Ausgabe KiTa ND und KiTa MO)