Worauf es bei der Kita-Öffnung ankommt - Vier-Stufen-Plan von Bund und Ländern

8 Monate 2 Wochen her - 8 Monate 2 Wochen her #99 von karstenherrmann
Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ
Der öffentliche Druck zur (schrittweisen) Öffnung der KiTas wird derzeit
immer größer und auch in vielen Stellungnahmen von Fachbverbänden und
Initiativen wird dafür plädiert - allerdings nicht selten mit einer
eingeschränkten Perspektive auf die Kinder und deren Rechte sowie die
Belange der Eltern. Selten wurde bisher in den Blick genommen, was eine
schrittweise Öffnung für die KiTas und die Fachkräfte tatsächlich
bedeutet und was überhaupt realistisch sein kann. Wie vielschichtig und
kompliziert die schrittweise Öffnung der Kitas sein kann, wenn die
Bedürfnisse und der persönliche Schutz aller Beteiligten (Kinder,
Eltern, Fachkräfte etc.) berücksichtigt werden, zeigt eine Stellungnahme
der AGJ. Sie schließt mit konkreten Empfehlungen für die
Wiedereröffnung der KiTas und gibt in einer dilemmatischen Situation
wertvolle Orientierungshilfe.


Download Stellungnahme


Gerne würde ich die Argumentation und die Empfehlungen der AGJ zur schrittweisen Wiedereröffnung der KiTas mit euch und Ihnen diskutieren!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Monate 2 Wochen her #103 von karstenherrmann
Kurz nach den Empfehlungen der AGJ haben Bund und Länder sich auf einen Vier-Stufen-Plan zur Öffnung der KiTas geeinigt. Beides zusammen könnte jtzt einen Fahrplan ergeben:

www.nifbe.de/infoservice/aktuelles/1681-...eroeffnung-der-kitas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.092 Sekunden