Welche Rahmenbedingungen braucht die pädagogische Arbeit in Corona-Zeiten?

8 Monate 2 Wochen her - 8 Monate 2 Wochen her #108 von karstenherrmann
Die Kommunale Unfallversicherung Bayern, das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, das Staatsinstitut für
Frühpädagogik und das Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales
haben Handlungsempfehlungen erarbeitet, die in bewusst knapper Form die
zentralen Themen für die Arbeit der KiTas in Corona-Zeiten behandeln..

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Monate 1 Woche her #118 von BrunoCapra
Aufgrund der Berichte von mehrere Fachkräfte würde ich Sylkes Vorschlag mit eine "Eignungsuntersuchung" durch einen Betriebsarzt um ein Element ergänzen:
"Serologische Untersuchung".
Ich lese von verstärkte Krankheitswellen in Februar/März in verschiedene Einrichtungen. Nichts neues aber vielleicht interessant in dem Kontext.
Kann es sein, dass vielleicht mehr Fachkräfte als vermutet die Krankheit (Covid-19) bereits durchlaufen sind?
Das Wissen um eine potentielle Immunität einem Anteil der Fachkräfte würde an der einen oder anderen Stelle die Situation erleichtern, oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Monate 1 Woche her #128 von karstenherrmann
Praxishandreichung

Die Organisations- und Kommunalberaterin Kariane Höhn hat zusammen mit Ingrid Schulz und Selma Isfendyar eine PRAXISHANDREICHUNG FÜR KOMMUNEN,
TRÄGER, LEITUNGEN für die schrittweise wieder zu öffnenden KiTas
erstellt. Die Handreichung basiert auf
Schutzhinweisen und Empfehlungen u.a. des KVJS und verschiedener
KiTaVerbände (vgl. Folie 31) und stellt pädagogische und konzeptionelle
Aspekte in den Mittelpunkt:

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Monate 1 Woche her #129 von karstenherrmann
Die Fachpädagogin und Fachautorin Carola Wunderlich-Knietsch hat ein Paper mit pädagogischen Anregungen zum Umgang mit Alltagsmasken verfasst:

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.095 Sekunden