Kinderschutz in Zeiten von Corona

4 Monate 1 Woche her #601 von karstenherrmann
Das Video zum Vortrag gibt es hier:
<iframe width="560" height="315" src="
" title="YouTube video player" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen>

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Monate 3 Wochen her #585 von SmartKid_08
Hallo an alle!

Ich verstehe die Bedenken der restlichen Community durchwegs, besonders im Hinblick auf die Vernachlässigung elementarer und garantierter Rechte von Kindern. In den Regelwerken steht ja auch, dass Kinder ein Recht auf "das erreichbare Höchstmaß an Gesundheit", das man ihnen bieten kann. Daher reicht es mir auch nicht aus, wenn man sich rein auf die Abwesenheit von Gewalt oder Unterdrückung beschränkt. Körperliche Gesundheit ist auch durch das Stärken der körpereigenen Abwehrkräfte eines Kindes gegeben. Der nachfolgende Artikel hat mir beispielsweise auch genau gezeigt, was man als Elternteil beachten muss, um die Gesundheit seines eigenen Kindes wirklich optimal vorzubereiten: www.arzneimittelfakten.de/immunsystem-staerken-kinder/

Hoffentlich hilft das Einigen weiter :) LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Monate 2 Wochen her #543 von bildungistwichtig
Hi zusammen,
ich sehe das auch so, ich frage mich immer welche erwachsene Person so etwas tun kann. Aber am besten denkt man nicht so viel drüber nach, sonst ärgert man sich nur und zu einer Lösung kommt man nicht. Ich versuche für mich immer auf sowas wie Anzeichen zu achten, falls das möglich ist, um Anzeichen für Gewalt frühzeitig wahrzunehmen.
Grüße,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Monate 6 Tage her #399 von FabianHer
Ein sehr wichtiges und interessantes Thema.

Ich hoffe das die Kinder in dieser Zeit nicht stark mehr leiden als die letzten Jahre.
Ich weiß für manche Erwachsene sind es schwere Zeiten, aber es gibt keinen Grund seinen Frust an Kindern auszulassen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Monate 2 Wochen her #332 von Petra M.300
Ein sehr wichtiges Thema, bei dem man immer wieder sensibiliseren muss!

Gerade in Krisenzeiten wird aufgrund der vielen anderen Maßnahmen das Thema Kinderschutz (bzgl. jeglicher Form von Gewalt) vielleicht auch etwas zurückgestellt. Doch vor allem jetzt sollte es in den Köpfen aller sein. Die Corona-Situation ist ziemlich belastend für sehr viele!

Danke für die Materialien und den Report.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Monate 10 Stunden her #309 von suedost
Im Chat gab es während des Vortrages viele nette Empfehlungen aus den Reihen der Teilnehmenden!

Hier die Zusammenfassung:

Bücher
"Ich bin ein Kind, ich habe Rechte"
"Klein" von S. Wirsen


Links:
www.kein-raum-fuer-missbrauch.de
www.kinderrechte-ins-grundgesetz.de
www.unicef.de (Kinderrechtsarbeit)
www.der-paritaetische.de
www.weltvonunten.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.124 Sekunden