Projekte

Unsere Wissenslandkarte "Projekte" zeigt die im Rahmen des nifbe geförderten Forschungs- und Transferprojekte, aber auch die Projekte des Forschungsverbundes Frühkindliche Bildung und Entwicklung Niedersachsen.

 

Um eine größtmögliche Aktualität und Vollständigkeit zu gewährleisten, bitten wir alle Projektträger Ihre Daten zu überprüfen und ggf. zu korrigieren bzw. ergänzen. Nutzen Sie dafür bitte unseren Menüpunkt „Eintrag neu / ändern“.

 

Filter:
(Selbst)kompetent bilden - Kinder nachhaltig stärken
Alltag der gesprochenen Sprache im Elementarbereich
Ästhetische Bildung in der (frühen) Kindheit im Alltag von Kindertageseinrichtungen
Auswirkungen des Mentoren-Programms " Balu und Du" auf die körperliche Stressregulation
Bedeutung von Selbstkompetenz für die (Selbst-) Entwicklung und das Lernen von Kindern sowie für die professionelle Entwicklung von Pädagoginnen und Pädagogen: Implikationen für die Erziehungswissensc
Befragung von Kindern: Ein Zugang zur Innenwelt?
Begabung und Beziehung - ein interdisziplinäres Projekt
Begabungsumsetzung durch Selbstkompetenz – Selbstkompetenzförderung bei Kindern unter drei Jahren
Begabungsumsetzung durch Selbstkompetenz: Zusammenhänge zwischen Lernbegabung, Lernleistung und Selbstkompetenz
Bewegungs- und Sozialverhalten von Kindern im Vorschulalter
Bewegungsbasierte Interaktionsanalyse von Kind-Kind-Interaktionen
Bewegungsorientierte Entwicklungsförderung
Bewegungsorientierte Sprachförderung von Kindern mit Migrationshintergrund
Beziehung & Begabung - ein interdisziplinäres Projekt
Bildung unter schwierigen Bedingungen
Blickpunkt Baby
Das professionelle Selbstverständnis von ErzieherInnen und GrundschullehrerInnen vor dem Hintergrund ihrer pädagogischen Orientierungen
Der Einfluss von Bindungstyp und Sprache auf das Explorationsverhalten von Kleinkindern
Deutungskompetenzen kindlicher Selbstbildungsprozesse
DIALOG: Interdisziplinäre wissenschaftliche Begleitung des Elterntrainings an der IGS Melle
Die "Kognitive Meisterlehre"
Die Beziehungsgestaltung zwischen Eltern und Pädagogen in Kindertageseinrichtung und Grundschule im Prozess des Übergangs
Die Entwicklung des frühen Selbstkonzepts im 2. Lebensjahr
Die Entwicklung kulturspezifischer Kontingenzmuster (abgeschlossen)
Differentielle Entwicklungsverläufe kognitiver Kompetenzen im Kindergartenalter
Differenz und Heterogenität im Alltag von Kindertageseinrichtungen
Differenzierung und Homogenisierung in der Grundschule
Draußen spielend lernen - Zugänge zu mathematischen Phänomenen
Durch Bewegung Umweltphänomene erfahren
Educational Mix in der Dienstleistungsinfrastruktur
Ein Platz für Änna
Ein Stadtteil für starke Kinder in Oldenburg
Eine Trainingsstudie zum sozialen und emotionalen Lernen im Kindergarten
Einführung des Schwerpunktthemas Mathematik (HdkF)
ELSA
Eltern und Erzieher im Dialog
EMOBIL - "Was Kinder (wirklich) brauchen"
Entwicklung kultursensitiver Konzepte in der Eltern-Säuglings-Beratung – Babysprechstunde Osnabrück
Entwicklung professioneller Selbstkompetenz und Stärkung sprachlich-kultureller Potentiale bilingualer Erzieherinnen
Entwicklung und Stärkung von Selbstwert- und Zugehörigkeitsgefühl im Kindergarten
Entwicklung von Selbstkompetenz in Familie und Institution
Erziehungs- und Bildungspartnerschaften als Aufgabe von KiTas
Erziehungspartnerschaft
Evaluation des Mentoren-Projekts EMIL
Evaluationsstudie zu Kompetenzen und Zufriedenheit von Erzieherinnen
Familiäre Bereitschaftsbetreuung (FBB)
Familienbesucherinnen
Familienbildungsurlaube
Familienmigration und ihr Einfluss auf Sozialisationsziele
Familienmodelle und Reproduktionsstrategien: Familien- und Berufsplanung von Studierenden
Familiensprechstunde
Fit für den Start
Fitte KiTa Kids
Fokus Frühe Ernährung
Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen in Bewegung
Förderung sprachlicher Kompetenzen von Kindern durch bewegungsorientierte Maßnahmen
Förderung sprachlicher Kompetenzen von Kindern durch bewegungsorientierte Maßnahmen
Fragebogen zum leistungsbezogenen Elternverhalten
Frühkindliche Diagnostik von Selbstkompetenzen
Gemeinsame Ausbildung elementar- und primarpädagogischer Fachkräfte
Geschlechtsspezifische Körper- und Bewegungssozialisation in der frühen Kindheit
Gesundheitsbildung und -förderung im Elementarbereich.
Hypermnesie in Deutschland und Mexico
Im Alltag Hürden nehmen
Im Alltag Hürden nehmen- Einschätzungen pädagogischer Fachkräfte zur Selbstkompetenz (-förderung)
Ina und Mattes
Individuelle Förderung in der Grundschule
Individuelle Förderung in Kindertageseinrichtungen
Inklusion und individuelle Förderung in der Grundschule
Inklusion und individuelle Förderung in der Kita
Inklusion und individuelle Förderung in der Kita
Inklusion und individuelle Förderung in der Kita Positionen von ErzieherInnen in integrativen und nicht integrativen Kindertagesstätten zu individueller Förderung: Sekundäranalyse quantitativer und qu
Integrative Tageseinrichtungen für Kinder als Schlüssel zur gleichberechtigten Teilhabe
Interessenentwicklung von Kindern aus soziokulturell benachteiligten Familien
Interkultureller Geschlechteralltag im Kindergarten
Jedes Kind zählt
K!GG KiTa gut und gesund
Kinder aus suchtbelasteten Familien
Kinderzeichnungen im Kulturvergleich
Kindheit in der Region
Kindheit in der Region Lüneburg
Konstruktiver Einsatz digitaler Medien im Kindergarten
Kulturästhetische Erziehung in der frühkindlichen Bildung
Lehr-Lern-Projekt „Ich link dich“
Lernen in und über Europa (hinaus)!
Lernen über die Natur der Naturwissenschaften in KiTas
Lernen, Gedächtnis und Informationsverarbeitung im 1. Lebensjahr
Lernende Kitas in Niedersachsen
Lernerfahrungen im Übergang.
Lernziele von Grundschulkindern
LOSlesen - Leseförderung von Anfang an
Mehr Männer in Kitas
Mit kultureller Bildung von der Kita in die Schule
Mit Musik geht manches besser!
Miteinander die Welt erkunden
Mitgefühl als Weg zur Werte-Bildung
Mobile2Learn
MOT 4-6: Inhaltliche und psychometrische Untersuchung, Konstruktvalidierung
MOT 4-8: Entwicklung eines motodiagnostischen Screeningverfahrens
Musik in der Kindheit
Musik, Malen und die kindliche Entwicklung
Musik- und bewegungsbasierte Lern- und Entwicklungsdiagnostik für Grundschulkinder
Nationale Untersuchung der Bildung, Betreuung und Erziehung von jungen Kindern (NUBBEK)
Naturwissenschaft und Technik Er-Leben
Nicht von schlechten Eltern...!
Pädagogische Arbeit in Eltern-Kind-Gruppen nachhaltig sichern (PARENS)
Pädagogische Nachhaltigkeit der Elternbildung in Eltern-Kind-Gruppen
Parole Emil - Jungs im Fokus
Peer Tutoring
Persönlichkeit und Selbstkompetenzen bei angehenden ErzieherInnen und ihre Wirkung auf die fachliche Beziehungskompetenz
Plakatkampagne für Eltern
Positionen von Lehrkräften zu Begabung und Begabungsentfaltung und mögliche Konsequenzen für die Gestaltung einer inklusiven Schule
Praxisreflexion in einer virtuellen Lerngemeinschaft
Professionalisierung und Kooperation gegenwärtiger und zukünftiger pädagogischer Fachkräfte
Professionelle Begleitung von Lern- und Bildungsprozessen in Kindertageseinrichtungen
Professionelle pädagogische Haltung
Projekt „Kinderbewegungsstadt Osnabrück“ (KibS-Osnabrück)
Psychomotorik macht Schule
Psychomotorische Förderung
Psychomotorische Förderung
Psychomotorische Sprachentwicklungsförderung in der frühen Kindheit
Qualität in der Bildung und Entwicklung unter 3
QuIW - Qualifizierung - Integration - Weiterbildung
Raus aus der Krise
Reflektierende Familien in Kindertageseinrichtungen
Sebstkompetenz im Vorschulalter besser verstehen
selbst sicher lernen
Selbstbeurteilungsverfahren zur Erfassung von Selbststeuerungskompetenzen bei Dritt- und Viertklässlern
Selbstkompetenz in der frühen Kindheit als Voraussetzung für den Erfolg von Bildungsprozessen
Selbstkompetenz in Elementar- und Primarpädagogik
Selbstkompetenzen bei Grundschulkindern verstehen, erfassen und fördern
Selbstkompetenzförderung: Was können Eltern tun?
Selbstregulations- und Konzentrationstest für Kinder (SRKT-K)
Soziale Benachteiligungen in frühen Bildungsprozessen als Frage des Umgangs mit Heterogenität und Bildungsgerechtigkeit
Sozialisationsziele als Grundlage erzieherischen Handelns in Kindertageseinrichtungen
Sprache-Beziehung-Selbstkompetenz
Sprachförderung aus Sicht der Begabungsförderung
Sprachförderung aus Sicht der Begabungsförderung: Die Bedeutung von Selbstkompetenzen und Beziehungsgestaltung
Sprachförderung für Migrantenkinder im Elementarbereich
Stader BeMJEP
Systematisch modularisierte Weiterbildung des Personals in KiTas zur Sicherung von Qualitätsstandards
Talentnetzwerk Wedemark
test franksmann
Transfermodell zur Konzeptentwicklung der Kooperation zwischen Ganztagsschule und Hort
Väter - an der Start
Vaterschaft als unterstützende Kraft: Einflüsse auf die Emotionsregulation und die Selbstmotivation von Vorschulkindern
Vaterschaft als unterstützende Kraft: Einflüsse auf die Emotionsregulation und die Selbstmotivation von Vorschulkindern
Vertikale Durchlässigkeit in der Ausbildung von ErzieherInnen
Vom Greifen zum Begreifen - Entwicklungsförderung durch Bewegung
Vorlesen von Anfang an
Was erwarten Eltern von Grundschullehrkräften?
Was Kinder wirklich stark macht - Bewegung und Ernährung als Grundlage für einen gesunden Lebensstil
Was Kinder wirklich stark macht - Bewegung und Ernährung als Grundlage für einen gesunden Lebensstil
Weiter- und Neuentwicklung Computer basierter Instrumente zur Selbstkompetenzmessung
Wie Kinder die Welt sehen – Wahrnehmung, Informationsverarbeitung und kognitive Stile in unterschiedlichen kulturellen Gruppen
Wir machen die Musik
Wir machen Kinder stark!
Wirkfaktoren von Familienzentren mit Early Excellence Ansatz
Wirkungen psychomotorischer Förderung auf das Selbstkonzept
XI. Kongress für Erziehung und Bildung am 5./6. November 2010 an der Universität Göttingen
XII. Kongress für Erziehung und Bildung am 19./19. Nov. 2011 an der Universität Göttingen
Yak satarim, bal satarim (Der Plumpsack geht um)
Zirkus|Künstler - Kultur von klein auf
Zum Lebensalltag adipöser und stark übergewichtiger Kinder sozial benachteiligter Familien.
Zur Bedeutung familiärer und professioneller Beziehungs- und Interaktionsqualität (BISKO)
Zusammenhänge zwischen räumlichen Fähigkeiten, räumlichen Vorwissen und mathematischen Leistungen
„Beziehungssensibilität“ als professionelle Haltung von Lehrkräften in der Grundschule
„Erzähl doch mal...“ Mutter-Kind Diskurse über die Vergangenheit und die Entwicklung eines autobiographischen Gedächtnisses im kulturellen Kontext
„Punkt, Punkt, Komma, Strich.“ – Kinderzeichnungen im Kulturvergleich
„Selbst – Handeln – Können“ - Lernen in beziehungssensibler Umgebung
„Selbstkompetenz“ in der frühen Kindheit als Voraussetzung für den Erfolg von Bildungsprozessen