In der Sprache liegt die Kraft.

Klar reden – wirksam handeln- mehr erreichen

---------------verschoben auf 2021---------------


Als pädagogische Fachkraft tragen Sie heute eine hohe Verantwortung als Vorbild für die Sprachentwicklung von Kindern. Die Sprache dient dabei vor allem der Übermittlung von Informationen. Dabei bewirkt Sprache viel mehr als nur die reine Informationsweitergabe. Durch einen bewussten Umgang mit Ihrer Sprache können Sie ganz einfach mehr erreichen.
Wie das geht? - Das erfahren Sie in diesem Seminar auf der Grundlage des Lingva Eterna Konzepts an Beispielen alltäglicher Situationen aus dem Berufsleben. Sie werden erleben, wie Sie mit Sprache Ihre Präsenz steigern und dabei an Klarheit gewinnen können. Mit einer bewussten Sprache machen Sie sich das Leben leicht. Sie werden die Anregungen sofort anwenden und in Ihren Alltag integrieren können. Werden Sie sensibel für die spezifische Wirkung von Wörtern, Redewendungen und Satzmustern!

Die persönlichen Beispiele der Teilnehmer mit ihren unterschiedlichen Anwendungsbereichen werden die Seminare lebensnah und lebendig machen:

• Erfahren Sie, welche Wirkung scheinbar kleine Wörter haben!
• Entdecken Sie, wie Kommunikation in Beruf (und im Privatleben) einfach gelingt!
• Erkennen Sie, was Sie mit ihrer Sprache erreichen können und was Ihre Sprache mit Ihnen macht!
• Erleben Sie Sprache neu!

Die Veranstaltung setzt sich aus 5 Terminen (30.03.2020, 27.04.2020, 08.05.2020, 18.05.2020, 08.06.2020 ) zusammen und findet jeweils von 9:00-12:00Uhr statt.

Die Veranstaltung findet in Kooperation der VHS Osnabrücker Land und dem nifbe statt.


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:SW-201-559913
Typ:Seminar
Beginn:30.03.2020 um 09:00 Uhr
Ende:08.06.2020 um 12:00 Uhr
Straße:Johann-Domann-Straße 10
Ort:49080 Osnabrück
Veranstaltungsort:Haus des Lernens
Gebühr:180.00 Euro
Anmeldeschluss:16.03.2020

Kontakt

Name: Sabrina Bücker
Institution: VHS Osnabrücker Land
Telefon:0541 5012717
Email: sabrina.buecker@vhs-osland.de
Web: vhs-osland.de/sprachbildung/