Traumjob Erzieherin

Cartoonausstellung mit Vortrag von Renate Alf

Im Alltag von Familien und pädagogischen Fachkräften in Kindergärten gibt es Situationen mit Kindern, die zum Nachdenken anregen und eine neue Perspektive einfordern. Zum Beispiel auf die DiversitätDiversität|||||siehe Diversity der Kinder und der Eltern.

Diese mit Worten zu beschreiben, als Team darüber ins Gespräch zu kommen, kennen viele. Aber diese Situationen mit spitzer Feder aufs Papier zu bringen ist eine Kunst.

Auf den Punkt genau gelingt das der Cartoonkünstlerin Renate Alf, die aus Fachzeitschriften und Büchern bekannt ist. Sie schafft lebensnahe humorvolle Zeichnungen, die amüsant die Herausforderungen von Mitarbeitern und MitarbeiterInnen in KiTas treffend ins Bild bringen. Und das mit dem Ziel, minimal anzudeuten, um eine maximale Aussage beim Betrachter zu erzeugen.

Mit pointierten Bildern und Aussagen nimmt die Künstlerin ihren Betrachter in den Bann und zaubert Schmunzeln, Lacher und viele Gesprächsanlässe.

Die ausgewählten Zeichnungen werden bis zum 28.02.2020 in der VHS Meppen gezeigt.



 

Veranstaltungsdetails

Nummer:30-01-2020
Typ:Vortrag
Beginn:30.01.2020 um 18:30 Uhr
Ende:30.01.2020 um 20:00 Uhr
Straße:Herzog Arenberg Str. 7
Ort:49716 Meppen
Veranstaltungsort:Volkshochschule Meppen
Anmeldeschluss:29.01.2020

Die Veranstaltung ist nicht mehr buchbar.

Kontakt

Name: Gerlinde Schmidt-Hood
Institution: VHS Meppen in Kooperation mit der regionalen Transferstelle SüdWest
Telefon:05921-96 35 10
Email: gerlinde.schmidt-hood@nifbe.de