Veranstaltungen

Das Kind, das aus dem Rahmen fällt - Wie Inklusion von Kindern mit besonderen Verhaltensweisen gelingt

 Maßnahme wurde der Corona-19 Pandemie abgesagt.

Inklusion ist in Kindertagesstätten und Schulen die große Herausforderung unserer Zeit. Neben den Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten stellen Kinder mit Behinderung auf Grund der besonderen Entwicklungsbedürfnisse sehr spezifische Anforderungen. So gibt es eine Vielzahl von Kindern, die die pädagogischen Fachkräfte mit ihrem Verhalten an Grenzen bringen und somit buchstäblich aus dem Rahmen fallen.

Die Hypothese von Klaus Kokemoor lautet: es gibt kein Kind, das aus dem Rahmen fällt, wenn es uns gelingt, einen angemessenen pädagogischen und konzeptionellen Rahmen zur Verfügung zu stellen. Klaus Kokemoor ist Sozialpädagoge, Supervisor, Therapeut und Koordinator für das Thema Inklusion der Stadt Hannover. Er ist unter anderem Autor der Bücher „Autismus neu verstehen“ und „Das Kind, das aus dem Rahmen fällt“ sowie von zahlreichen Publikationen.

In seinem Vortrag geht er auf die Möglichkeiten der Entwicklung und Umsetzung eines solchen Rahmens ein.

Der Vortrag findet am 20.04.2020 im Historischen Rathaus, Hökerstr., Königsmarcksaal (1. OG) in Stade statt und richtet sich ausschließlich an die Leitungen und pädagogischen Fachkräfte aus den Kindertageseinrichtungen im Landkreis Stade. 


Die Veranstaltung wird in Kooperation mit den Fachberater*innen für die Kindertagesbetreuung aus dem gesamten Landeskreis Stade, mit den Städten Buxtehude und Stade durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenfrei; Anmeldungen sind ab sofort möglich (siehe unten).

Ablauf der Veranstaltung

17:00 Uhr Begrüßung
17:05 Uhr Vortrag Teil I: Klaus Kokemoor (siehe oben)
18:40 Uhr Pause
19:00 Uhr Vortrag Teil II: Klaus Kokemoor
19:55 Uhr Abschluss
20:00 Uhr Ende der Veranstaltung



 

Veranstaltungsdetails

Nummer:NO-2020-04-20
Typ:Vortrag
Beginn:20.04.2020 um 17:00 Uhr
Ende:20.04.2020 um 20:00 Uhr
Straße:Hökerstr.
Ort:21682 Stade
Veranstaltungsort:Historisches Rathaus
Anmeldeschluss:30.03.2020

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können sich jedoch auf die Warteliste setzen lassen.

Warteplatz buchen

Kontakt

Name: Mirela Schmidt
Institution: Regionale Transferstelle nifbe NordOst
Telefon:04131-75628-13
Email: mirela.schmidt@nifbe.de