Veranstaltungen

Führen und Leiten in Krisenzeiten für Koordinator*innen und Leitungen von Familienzentren

Online-Workshop mit Maren Matthies (Diplompsychologin & Psychologische Psychotherapeutin, Geschäftsführerin Bildungsinstitut „wissen in bewegung“, biwib gemeinnützige GmbH)

Leitung, Führung und Begleitung von Teams oder auch einzelnen Mitarbeitenden erfordern von Leitungs- und Führungskräften sowie Koordinator*innen von Familienzentren immer einen sorgsamen Blick. Es stellt sich die Frage, wie können Mitarbeitende individuell gefördert und gefordert, wie die einzelnen Bedürfnisse im Blick behalten bei sich ändernden Rahmenbedingungen und gesellschaftlichen Entwicklungen sowie der insgesamt angespannten Situation in den Einrichtungen. Und macht es einen Unterschied, ob wir uns im ganz normalen alltäglichen „Wahnsinn“ befinden oder im Krisenmodus? Worauf muss ich wann achten? Wann kann ich wie gut intervenieren? Wie kann ich das Team trotz angespannter Situation in den Einrichtungen wieder mehr zusammen führen?

In diesem interaktiven Workshop setzen wir uns mit Erklärungsmodellen für konfliktauslösenden Situationen auseinander, suchen gemeinsam nach Wegen aus Dilemmata und genießen zusammen einen Moment der Achtsamkeit und Selbstfürsorge.

Drucken


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:SW-FZ-2022-06
Typ:Vortrag
Beginn:11.07.2022 um 09:00 Uhr
Ende:11.07.2022 um 12:00 Uhr
Ort:0 Online
Anmeldeschluss:07.07.2022

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können sich jedoch auf die Warteliste setzen lassen.

Warteplatz buchen

Kontakt

Name: Sandra Köper-Jocksch
Institution: nifbe e.V.
Telefon:05441 976 1931
Email: sandra.koeper-jocksch@nifbe.de