10. Kongress Bewegte Kindheit

Bewegung ist Motor der Entwicklung und Ausdruck der Lebensfreude von Kindern. Über Bewegung eignen sie sich die Umwelt an und gewinnen Erfahrungen über sich selbst und ihr soziales Umfeld. Ausreichende Bewegungsmöglichkeiten gehören zu den Voraussetzungen für Gesundheit und Wohlbefinden.

Dies gilt für alle Kinder – unabhängig von ihren Entwicklungsvoraussetzungen, ihrem kulturellen Hintergrund und ihrer sozialen Herkunft. Bewegung, Spiel und Sport können dazu beitragen, die Bildungschancen aller Kinder zu verbessern.

Seit 1991 werden an der Universität Osnabrück regelmäßig bundesweite Kongresse zum Thema »Bewegte Kindheit« durchgeführt. Die Veranstaltungen beschäftigen sich mit der Frage, wie Bildungsprozesse durch Bewegung unterstützt werden können und die Entwicklung von Kindern durch Bewegung gefördert werden kann.


Der Kongress ist leider komplett ausgebucht !!! Fast 3 Monate vor Kongressbeginn ist der Kongress mit über 3.000 Teilnehmern restlos ausgebucht. Wenn Sie möchten, können Sie sich jedoch in die Warteliste eintragen.


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:KO-2016-01
Typ:Tagung
Beginn:03.03.2016 um 12:00 Uhr
Ende:05.03.2016 um 15:00 Uhr
Straße:Schlosswall 1
Ort:49074 Osnabrück
Veranstaltungsort:Osnabrück Halle
Anmeldeschluss:01.03.2016
zur Online-Buchung (der Anmeldeschluss ist leider bereits abgelaufen)

Kontakt

Name: Kongressbüro Bewegte Kindheit
Telefon:0541 969 64 05
Email: info@bewegtekindheit.de