×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.
× Fragen und Antworten

Multivitamin- Nahrungsergänzungsmittel

1 Monat 1 Woche her #658 von Adrianna Schwarz
Ich kaufe Vitamama. Immunotops Sirup für Kinder 3 und 6 Jahre alt von Siberian Welness. Der Geschmack ist nicht zu süß, es hat eine natürliche Zusammensetzung. Kinder nehmen es gerne. Im Winter gebe ich Kids bei Vitaminmangel im Körper zwei Esslöffel. Nach sechs Monate Erfahrung stellte ich fest, dass die Kinder weniger krank wurden und sich im Allgemeinen wohler fühlen, es gab keine allergischen Reaktionen. Ich bin glücklich, ausgezeichnete Vitamine, kann gerne empfehlen.
1 Monat 1 Woche her #657 von Erika.Nies
Ich habe vor kurzem Vitamin D3 in flüssiger Form von Siberian Wellness entdeckt, jetzt nehme ich es nur in öliger Form. Organisches Vitamin, keine Farbstoffe und Konservierungsstoffe, die Produkte sind 100% natürlich, für mich als Allergiker ist es wichtig. Ich bin gegen mehreren Komplexen allergisch, und mit diesem Vitamin - alles bestens, keine Symptome von Reizung oder Juckreiz.
5 Monate 1 Woche her #629 von Lavanda
Hi
Als ich ein Nahrungsergänzungsmittel nehmen wollte hat mit eine Bekannte geraten, nicht einfach irgendetwas zu nehmen, sondern vorher eine Blutuntersuchung machen zu lassen. So kann man erfahren, falls man unter einer Mangelerscheinung leidet und dann dieses Nahrungsergänzungsmittel gezielt einnehmen.
Bei mir war der Befund ganz normal, so dass ich mich online ein bisschen über verschiedene Nahrungsergänzungsmittel informiert habe.  Ich wollte etwas nehmen, was naturrein ist und mir hilft mein Immunsystem intakt zu halten.
Ich bin so zu Zistrose gekommen, dieses Nahrungsergänzungsmittel ist vor allem in der Zeit von Erkältungen und Grippe sehr empfehlenswert.
Ich kaufe mir immer solche Lutschtabletten mit Vitamin C Vitaminexpress.org/de/zistrose-lutschtabletten-vitamin-c-lutschtabletten . Diese nehme ich täglich ein und ich fühle mich wirklich gut.
Wie gesagt, das Produkt ist zu 100% natürlich, also ohne schädliche Inhaltsstoffe oder Allergene.
Ich würde daher auch vor der Einnahme zu einer Untersuchung empfehlen und bei der Wahl des Nahrungsergänzungsmittels unbedingt auch hochwertige Qualität achten.
Liebe Grüße
5 Monate 3 Wochen her #624 von Schroeder

Schroeder schrieb: Hallo zusammen,

Hat jemand von euch Erfahrung mit Coral Club Supplements?

Ein Freund fordert mich dringend auf, sie zu verwenden, sie sagen, sie bringen großartige Ergebnisse ... :-)

Danke für die antworten!

5 Monate 3 Wochen her - 5 Monate 3 Wochen her #623 von Schroeder
Hallo zusammen,

Hat jemand von euch Erfahrung mit Coral Club Supplements?

Ein Freund fordert mich dringend auf, sie zu verwenden, sie sagen, sie bringen großartige Ergebnisse ... :-)

Danke für die antworten!
7 Monate 1 Woche her #577 von SmartKid_08
Hallo zusammen,
ich kann euch da nur recht geben. Ich finde auch, das man bei Kindern vorher eine Beratung beim Arzt machen sollte, bevor diesen Nahrungsergänzungsmittel gegeben wird. Oft sollte, wie schon gesagt eine ausgewogene Ernährung keinen gravierenden Mangel an Vitaminen oder ähnlichen bewirken.
Um noch mal auf das Kollagen zurück zu kommen, ich wollte dies auch schon länger mal ausprobieren, da ich auch schon einige positive Sachen darüber gelesen hab. Durch den Artikel und eure positiven Erfahrungen werde ich das Pulver wohl doch mal ausprobieren.
LG
Ladezeit der Seite: 0.108 Sekunden