× Good-Practice-Beispiele

Kinder und Eltern zu Hause erreichen

1 Jahr 9 Monate her #77 von Martha v. d. R.
Die Kita Wunderkinder (blu:boks Berlin) hat einen wöchentlichen Podcast erstellt. Es ist eine bunte Mischung aus Liedern, Rätseln, Gedichten und Geschichten, Wissenswertem und Witzen entstanden. Die Kinder werden eingeladen mitzumachen, Fragen zu stellen und zu beantworten oder z.B. Rezepte zuhause auszuprobieren.
Er ist öffentlich zugänglich, damit sich auch andere Kinder daran erfreuen können: Kita Wunderkinderpodcast<br>

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Jahr 9 Monate her #72 von karstenherrmann
Lieder und Geschichten für die Kinder zuhause
 
Im Kindergarten Hackenstedter Füchseim Landkreis Hildesheim erzählt und singt die Einrichtungsleitung Barbara
Petersmann-Tepe besondere Lieder und Geschichten mit den Kindern, die wegen der Corona-Krise zu Hause bleiben müssen. Das Ganze ist auf YouTube unter dem eigenen Kanal "Geschichten aus Holle". Es gibt sogar eineneigenen Song "Ich bin ein Hackenstedter Fuchs", der totalesOhrwurm-Potential hat. Oder die interaktive "3-Sachen-Geschichte"bei der die Kinder vorher Vorschläge machen (in Teil 4 mit den 3 Wörtern "Feuerwehr, Eisbär und Fisch") und Frau Petersmann-Tepe quasi "free-style"dazu eine Geschichte erzählt, einfach klasse (auch für gestresste Erwachsene (;-))). (aufgeschrieben von Anja Thürnau).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Jahr 9 Monate her - 1 Jahr 9 Monate her #57 von karstenherrmann
Gemeinsam mit Prof. Gisela Kammermeyer und ihrem TeamderUniversität Koblenz-Landau hat die QiK Online-Akademie diesen kostenlosen Online-Kurs speziell für diese außergewöhnliche Zeit entwickelt, der sich sowohl durch seine wissenschaftliche Fundierung wie auch seinen hohen Praxisbezug auszeichnen soll.
In dem Online-Kurs „Mit Kindern im Gespräch – auch während der Corona-Schließzeit?“ ist eine Auswahl an Möglichkeiten zusammengestellt worden, um mit Kindern ins
Gespräch zu kommen und im Kontakt zu bleiben. Zum einen erhalten Fachkräfte Ideen, wie sie die Kinder zuhause zu Aktivitäten anregen können, zum anderen
wie Sie die Kinder zu einem Gespräch über diese Aktivitäten einladen können.


Zum Online-Kurs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Jahr 9 Monate her - 1 Jahr 9 Monate her #40 von Nicolas T.
Bezogen auf die Idee einer telefonischen Beratung muss ich sagen, dass ich diese Idee wirklich gut finde. In meinem Umfeld gibt es eine Kita, die alle Familien und Kinder aktiv anruft, um auch zu den Familien Kontakt zu halten, die ggf. ein "Angebot" nicht aktiv aufsuchen würden. Natürlich ist hierbei eine mögliche Gefahr, dass dieses als "Kontroll-Anruf" empfunden werden könnte. Eine empathische und wertschätzende Kommunikation ist meiner Einschätzung nach in diesem Fall entscheidend für eine gelingende Kontaktaufnahme. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Jahr 9 Monate her - 1 Jahr 9 Monate her #38 von karstenherrmann
Eine Mut machende Lied- Message von Franziska Binder für die Kinder und Eltern zu Hause:

www.facebook.com/franziska.e.s.binder/vi...e_id=152843338087991

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Jahr 9 Monate her #19 von karstenherrmann
Hier ein Beispiel zu Videos und Vorlesegschichten von Franziska Binder aus der Facebook-Gruppe "Arbeiten mit Kindern in Kitas":

www.facebook.com/franziska.e.s.binder/vi...e_id=152843338087991

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.098 Sekunden