Geschichte der ErzieherInnenausbildung am Beispiel Bayerns

Inhaltsverzeichnis

  1. Geschichte der ErzieherInnenausbildung am Beispiel Bayerns
  2. Gründung und Entwicklung der Ausbildungsstätten bis zu Beginn der Nazi-Diktatur
  3. Gründung und Entwicklung der Ausbildungsstätten während der Nazi-Diktatur
  4. Gründung und Entwicklung der Ausbildungsstätten nach 1945 bis 1967
  5. Gründung und Entwicklung der Ausbildungsstätten nach 1967
  6. Schlussbetrachtung
  7. Literatur

Gesamten Beitrag zeigen


Literatur

  • Allen A. T.: Öffentliche und private Mutterschaft: die internationale Kindergartenbewegung 1840-1914, in: Jacobi, J. (Hrsg.): Frauen zwischen Familie und Schule. ProfessionalisierungProfessionalisierung|||||Eine Professionalisierung findet im weiteren Sinne statt wenn die Entwicklung einer privat oder ehrenamtlich ausgeübten Tätigkeit zu einem  Beruf wird. Im Rahmen der Professionalisierung werden häufig Qualitätsverbesserungen und Standardisierungen erreicht. Professionalisierung bedeutet auch die Entwicklung eines Berufs zu einer Profession, darunter wird meist ein akademischer Beruf mit hohem Prestige und Anerkennung verstanden.  sstrategien bürgerlicher Frauen im internationalen Vergleich, Köln 1994
  • Arbeitsgemeinschaft der Bayer. Fachakademien für Sozialpädagogik (Hrsg.): Kindergärtnerinnen-Seminare Fachschulen und Fachakademien für Sozialpädagogik in Bayern. Chronik, München 1986
  • Arbeitsgemeinschaft katholischer Fachakademien für Sozialpädagogik in Bayern (Hrsg.): 1974 bis 2004 - 30 Jahre Arbeitsgemeinschaft katholischer Fachakademien für Sozialpädagogik in Bayern. Festschrift und Chronik. o. O. 2004
  • Berger, M.: Recherchen zur Ausbildungssituation der Kindergärtnerin im Dritten Reich. Ein Beitrag zur Vertiefung der "historischen Identität" der heutigen Erzieher/innen, in: Unsere Jugend 1985/H. 11
  • Berger, M.: Vorschulerziehung im Nationalsozialismus. Recherchen zur Situation des Kindergartenwesens 1933 - 1945, Weinheim 1986
  • Berger, M./Fischer, V.: Damals ... Heute ... Oder: 75 Jahre Schulgeschichte der Fachakademie für Sozialpädagogik der Franziskanerinnen Dillingen/Do., in: Fachakademie für Sozialpädagogik der Franziskanerinnen (Hrsg.): 1913-1988. Festschrift zum 75-jährigen Jubiläum, Dillingen 1988
  • Berger, M.: 150 Jahre Kindergarten. Ein Brief an Friedrich Fröbel, Frankfurt 1990
  • Berger, M.: Frauen in der Geschichte des Kindergartens. Ein Handbuch, Frankfurt 1995
  • Berger, M.: Vom Kindergärtnerinnenlehrkurs zur Fachakademie für Sozialpädagogik. Ein Beitrag zur Geschichte der Erzieher/innenausbildung in Dillingen/Donau, in: Historischer Verein Dillingen (Hrsg.): Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen, Band 101, Dillingen 2000
  • Berger, M.: Geschichte des Kindergartens. Von den ersten vorschulischen Einrichtungen des 18. Jahrhunderts bis zur Kindertagesstätte im 21. Jahrhundert, Frankfurt/Main 2016
  • Berger, M.: Von der Kleinkinderbewahranstaltskandidatin zum/zur Erzieher_in. Ein Beitrag zu Geschichte der Erzieher_innenausbildung in Bayern – aufgezeigt am Beispiel ausgewählter Ausbildungsstätten in Vergangenheit und Gegenwart, Göttingen 2017
  • Beichler, Ch.: Therese von Brunsvik und ihr Lebensauftrag zwischen Beethoven und PestalozziPestalozzi||||| Johann Heinrich Pestalozzi`s (1746 - 1827) pädagogisches Ziel war es eine ganzheitliche Volksbildung zu erreichen, und die Menschen in ihrem selbstständigen und kooperativen Wirken in einem demokratischen Gemeinwesen zu stärken. Er legte Wert auf eine harmonische und ganzheitliche Förderung von Kindern in Bezug auf intellektulle, sittlich-religiöse und handwerkliche Fähigkeiten. Grundidee ist dabei, ähnlich wie in der Montessori-Pädagogik, dass die Menschen die Fähigkeit entwickeln, sich selbst zu helfen.   , Marburg 1993
  • Bolanski, S.: Zur Ausbildungssituation an bayerischen Kindergärtnerinnen-/Hortnerinnenseminaren in katholischer Trägerschaft - Von den Anfängen bis 1945, München 2006 (unveröffentl.Diplomarbeit)
  • Christeiner, S. (Hrsg.): Maria Stern hat mich geprägt. Die Fachakademie für Sozialpädagogik Maria Stern Nördlingen gestern und heute, Nördlingen 2016
  • Derschau, D. v.: Personal: Entwicklung der Ausbildung und der Personalstruktur im Kindergarten, in: Erning, G./Neumann, K./Reyer, J. (Hrsg.): Geschichte des Kindergartens. Band II: Institutionelle Aspekte, systematische Perspektiven, Entwicklungsverläufe, Freiburg 1987
  • Derschau, D. v.: Die Fachkräfte in den katholischen Kindergärten. Zur Geschichte ihrer Ausbildung, in: Schnabel, T. (Hrsg.): versorgen bilden erziehen 1912-1987. Festschrift des Zentralverbandes katholischer Kindergärten und Kinderhorte Deutschlands, Freiburg 1987
  • Dominikanerinnen Landstuhl (Hrsg.): 100 Jahre Dominikanerinnen Landstuhl 1883 - 1983, Landstuhl 1983
  • Embacher, A.: Pädagogik und Fraulichkeit. Zur Entstehung des sozialen Frauenberufs in Nürnberg in den ersten drei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts, Ulm 2006 (unveröffentl. Magisterarbeit)
  • Erning, G.: Fachakademie für Sozialpädagogik 1912-1992 in der Elisabethenanstalt, in: Fachakademie und Kindergarten Haus St. Elisabeth (Hrsg.): 75 Jahre Fachakademie für Sozialpädagogik und Kindergarten, Bamberg 1992
  • Erning, G.: Geschichte der öffentlichen Kleinkindererziehung - von der Bewahranstalt zur Bildungsanstalt, in: Liedtke, M. (Hrsg.): Handbuch der Geschichte des bayerischen Bildungswesens. Vierter Band, Bad Heilbrunn 1997
  • Erning, G.: Friedrich Wilhelm Fröbel und seine Erziehungstheorie, in: Das Kind 2000/H. 28
  • Fachakademie für Sozialpädagogik der A. Schulschwestern v.U.L.Frau (Hrsg.): Festschrift 170 Jahre Erzieherinnenausbildung der Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau. 1843 – München – 2013, München 2013
  • Fasshauer, M.: Das Phänomen Hellerau. Die Geschichte der Gartenstadt, Dresden 1997
  • Fischer, Sr. Th.: Was bedeutet katholische Prüfung einer Erzieherausbildungsstätte?, in: Bundesarbeitsgemeinschaft katholischer Ausbildungsstätten (Hrsg.): Dokumentation der Jubiläumsveranstaltung aus Anlaß des 60jährigen Bestehens der Bundesarbeitsgemeinschaft katholischer Ausbildungsstätten für Erzieher am 29. Nov. 1984 in Freiburg, Freiburg 1985
  • Gordon, E.: Die Kindergärtnerin, in: Charitas 1898/H. 8
  • Göttler, J.: Vom Geist der Kleinkinderanstalts-Erziehung in Vergangenheit und Gegenwart, in: Pharus 1918/H. 10
  • Göttler, J.: Kleinkinderanstaltserziehung, in: Kinderheim 1919/H. 3
  • Hanslik, E.: „Frei Stillarbeit in der Erzieherausbildung“, in: Bundesarbeitsgemeinschaft katholischer Ausbildungsstätten für Erzieherinnen/Erzieher, Freiburg 1999
  • Hebenstreit, S.: Einführung in die Kindergartenpädagogik, Stuttgart 1980
  • Hederer, J.: Ausbildung von Erziehern und Sozialpädagogen, in: Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus (Hrsg.): 150 Jahre Kindergartenwesen in Bayern. Festschrift anläßlich der 150-Jahrfeier der von könig Ludwig I genehmigten ‚Bestimmungen, die die Einrichtung von Bewahranstalten betreffen‘, München/Basel 1989
  • Hederer, J.: Praxis und Methodenlehre. Teil 1: Institutionskunde, München 1973
  • Hederer, J.: Praxis und Methodenlehre. Teil 2: Methodenlehre, München 1976
  • Heiland, H.: Fröbel und der Kindergarten. Tradition und Aktualität einer pädagogischen Institution, in: Zeitschrift für Bildungs- und Wissenschaftsgeschichte 1996/H. 1
  • Huber, J.: Der Beruf der Kindergärtnerin, in: Kinderheim 1920/H. 2
  • Katholische Bildungsstätten für Sozialberufe in Bayern (Hrsg.): 25 Jahre Bildungsstätten für Sozialberufe in Bayern, München 1996
  • Kernmayr, H.: Die Ausbildung der Kindergärtnerinnen und Hortnerinnen während der Nazi-Diktatur - aufgezeigt am Beispiel des NSV-Seminars in Friedberg bei Augsburg, München 2005 (unveröffentl. Diplomarbeit)
  • Kiene, M.: Das Kind im Kindergarten, Freiburg 1953
  • Kirchliche Fachakademie für Sozialpädagogik Weiden (Hrsg.): Jubiläum & Einweihung 1997. Festschrift, Weiden 1997
  • Kongregation der Armen Franziskanerinnen (Hrsg.): "Und ER stellte das Kind in die Mitte". 100 Jahre Kindergarten. "Zum Schutzengel". 100 Jahre Ausbildungsstätte für Erzieher in Mallersdorf. Festschrift 1989, Mallersdorf-Pfaffenberg 1989
  • Konrad, F. M.: Die Anfänge der öffentlichen Kleinkindererziehung im 19. Jahrhundert – unter Aspekten des Geschlechterverhältnisses betrachtet, in: Weegmann, W./Senger, J. (Hrsg.): Männer in Kindertageseinrichtungen. Theorien – Konzepte – Praxisbeispiele, Stuttgart 2016, s. 18-29
  • Lange, Ch.: Öffentliche Kleinkindererziehung in Bayern. Die Rolle des Staates bei der Definition einer Lebensphase im 19. Jahrhundert, Frankfurt/Main 2013
  • Metzinger, A.: Zur Geschichte der Erzieherausbildung. Quellen - Konzepte - Impulse - Innovationen, Frankfurt/M. 1993
  • Neher. I.: Das Münchner Kindergärtnerinnenseminar von der Gründung bis Heute, in: Landeshauptstadt München (Hrsg.): Fünfzig Jahre Kindergärtnerinnenseminar der Landeshauptstadt München 1916-1966, München 1966
  • Netz, T.: Erzieherinnen auf dem Weg zur Professionalität. Studie zur Genese der beruflichen Identität, Frankfurt/M. 1998
  • Paulsen, A. (Hrsg.): Der Evangelische Kindergarten. Vom Berufsbild der evangelischen Kindergärtnerin, Hortnerin und Jugendleiterin, Berlin-Dahlem/Gelsenkirchen 1958
  • Schmaus, M./Schörl, M. M.: Die sozialpädagogische Arbeit der Kindergärtnerin, München 1964
  • Ziegler, M. I.: Die Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau. Ein Beitrag zur Bayerischen Bildungsgeschichte, München 1935
  • Zorell, E.: Fünf Jahrzehnte Münchner Kindergärtnerinnenseminar, in: Landeshauptstadt München (Hrsg.): Fünfzig Jahre Kindergärtnerinnenseminar der Landeshauptstadt München 1919-1966, München 1966
  • Archiv
  • Ida-Seele-Archiv zur Erforschung der Geschichte des Kindergartens und der Sozialpädagogik/-arbeit und ihrer Bezugswissenschaften, Am Mittelfeld 36, 89407 Dillingen/Do.
  • Stadtarchiv München, Winzererstraße 68, 80797 München


Verwandte Themen und Schlagworte