Veranstaltungen

Selbstfürsorge und Stressmanagement

für mehr Gelassenheit im Umgang mit privaten und beruflichen Belastungssituationen

Stress wird es in unserem Leben immer geben. Wie wir über Stress denken und über die zur Verfügung stehenden Ressourcen und wie wir diese letztendlich einsetzen, hängt von unserer Haltung, unseren Gedanken und unserer Erfahrung ab. Diese sind jederzeit veränderbar..

In meinem Vortrag werde ich mit Hilfe praktischer Übungen auf folgende Punkte eingehen, die zu einer anhaltenden und aktiven Stressbewältigung gehören:

1.Die Analyse der persönlichen Stressbelastungen
2.Das Kennenlernen und Ausprobieren von Stressbewältigungsmethoden
3.Die Entwicklung eines persönlichen Antistressprogramms
4.Ideen für die regelmässige Selbstkontrolle des Stressniveaus.


  • Referentin: Goska Soluch:
Gośka Soluch ist eine aus Polen stammende Sozialwissenschaftler*in, Trainer*in, Referent*in, Prozessbegleiter*in und Coach*in/Supervisor*in (DGSv*). Ein wichtiger Schwerpunkt ihrer Arbeit als Selbstbeahauptungstrainer*in und Coacher*in liegt auf den Themen Grenzen setzen und ResilienzResilienz|||||Resilienz kann als "seelische Widerstandsfähigkeit" verstanden werden mit der Fähigkeit Krisen zu meistern und diese als Anlass für Selbstentwicklungen zu nutzen. In der Resilienzförderung geht es speziell darum die Widerstandsfähigkeit von Kindern und Erwachsenen in belasteten und risikobehafteten Lebenssituationen durch schützende Faktoren zu entwicklen, zu ermutigen und zu stärken. Ein verwandter Begriff ist der der Salutogenese.  als Unterstützung bei der individuellen und beruflichen Weiterentwicklung.




Zum Format:

Die Live-Vorträge unterteilen sich in einen Vortragsteil und in einen gemeinsamen Diskussionsteil, der von nifbe-Mitarbeiter*innen moderiert wird. Schon im Vorfeld können Teilnehmer*innen Fragen und Problemstellungen zum jeweiligen Thema über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an die Referent*innen stellen.

Das Vortragsthema wird im Anschluss an den Vortrag im nifbe-Forum weiter geführt und gemeinsam diskutiert.

Drucken


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:nifbe2020-09-01
Typ:Vortrag
Beginn:20.10.2020 um 16:00 Uhr
Ende:20.10.2020 um 17:30 Uhr
Straße:Online
Ort:0 Online
Veranstaltungsort:Online
Anmeldeschluss:19.10.2020

Die Veranstaltung ist nicht mehr buchbar.

Kontakt

Name: Sandra Pfohl
Institution: nifbe
Telefon:0541-5805457-0
Email: info@nifbe.de

Veranstaltungsrahmen

KiTa in Corona-Zeiten

Digitale nifbe-Vortragsreihe

Der nach den Sommerferien wieder aufgenommene Regelbetrieb stellt die KiTas vor eine Vielzahl von... Weiterlesen