Veranstaltungen

„Lasst uns über Lea sprechen"

Professionelle Fallarbeit in der Kita

Ringveranstaltung Kindheit in der Region Braunschweig


In Teamgesprächen in Kitas wird neben allem Organisatorischen vor allem über Kinder und deren Entwicklung gesprochen. Diese Form der Fallarbeit bietet viele Möglichkeiten, pädagogisches Handeln in der Kitapraxis zu hinterfragen und Reflektion anzuregen, gerade auch dann, wenn Fälle nicht eindeutig sind und verschiedene Perspektiven im Team aufeinandertreffen. Wie Fälle im Team bearbeitet, welche Perspektiven auf das Kind eingenommen und wie damit ein reflexiver Ort der Fallbearbeitung geschaffen werden kann, wird in Vortrag und Workshop vorgestellt.

Der Workshop bietet die Möglichkeit, anhand von beispielhaften Ausschnitten (aus dem Projekt oder aus dem Publikum) aus Fallbesprechungen die im Vortrag vorgestellten Konzepte zur Fallarbeit zu erproben, mit eigenen Erfahrungen abzugleichen und kritisch zu diskutieren.

  • Anika Göbel, Stiftung Universität Hildesheim




Offener Vortrag von 9:00 – 10:30 Uhr, anschließender anmeldepflichtiger Workshop von 10:30 bis 12:30 Uhr


Die Teilnahme wird bescheinigt. Die Veranstaltung ist unkostenfrei.



 

Veranstaltungsdetails

Nummer:SO-2017-12-14
Typ:Vortrag
Beginn:14.12.2017 um 10:30 Uhr
Ende:14.12.2017 um 12:30 Uhr
Straße:Alte Waage 15
Ort:38100 Braunschweig
Veranstaltungsort:Im Speicher der Alten Waage/VHS
Anmeldeschluss:07.12.2017

Die Veranstaltung ist nicht mehr buchbar.

Kontakt

Name: Annette Zängle
Institution: nifbe SüdOst
Telefon:05121 – 296069-4
Email: annette.zaengle@nifbe.de

Veranstaltungsrahmen

Ringveranstaltung: Kindheit in der Region Braunschweig

Forschung trifft Kita Praxis

Eine Veranstaltungsreihe mit Fachvortrag und anschließendem Workshop für pädagogische... Weiterlesen