Veranstaltungen

„Ich vermisse ihn so“- Kinder in ihrer Trauer zuversichtlich begleiten

Ringveranstaltung Kindheit in der Region Braunschweig

Die Anteilnahme von Kindern an der Auseinandersetzung mit Tod und Trauer ist heute selbstverständlich für die Trauerbegleitung. Der Vortrag zeigt, wie Kinder Verluste verarbeiten und welche Unterstützung ihnen dabei gegeben werden kann.
  • Dr. Miriam Sitter, Stiftung Universität Hildesheim


Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ringveranstaltung Kindheit in der Region Braunschweig statt.

Die Ringveranstaltung ist eine Kooperation unterschiedlicher Kitaträger aus der Stadt Braunschweig, der Technischen Universität Braunschweig, der Ostfalia, FH Wolfenbüttel, der Berufsbildenden Schulen V, der Volkshochschule Braunschweig, der ALLIANZ FÜR DIE REGION und des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe).

Eingeladen sind Fachkräfte, FachschülerInnen, LehrerInnen, Studierende und alle, die an dem Thema frühkindliche Bildung interessiert sind. Die Teilnahme ist kostenlos und kann bescheinigt werden.


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:KO-2016-30
Typ:Vortrag
Beginn:22.11.2016 um 15:00 Uhr
Ende:22.11.2016 um 16:30 Uhr
Straße:Am Nordbahnhof 1
Ort:38106 Braunschweig
Veranstaltungsort:Haus der Kulturen
Anmeldeschluss:22.11.2016

Kontakt

Name: Annette Zängle
Institution: nifbe Regionale Transferstelle SüdOst
Telefon:05121 – 296069-4
Email: annette.zaengle@nifbe.de

Veranstaltungsrahmen

Ringveranstaltung "Kindheit in der Region Braunschweig" 2019/2020

Bedürfnisse im Blick: Beziehung und Bindung, Schlafen und Ruhen, Essen und Genießen

Kindliche Bedürfnisse sind vielfältig und ihre individuelle Erfüllung ist die Voraussetzung für... Weiterlesen

Weiterlesen