Veranstaltungen

Sprachbildung in der Kita

Workshopreihe für MultiplikatorInnen

Reflexionsanregungen für die pädagogische Praxis

Der Alltag in Kindertageseinrichtungen gestaltet sich vielfältig und zeichnet sich durch eine hohe Dichte von Handlungen und Interaktionen der verschiedenen Akteure aus. Im Kontext der Anforderung, alltagsbasierte Sprachbildung im Alltag von Kindertageseinrichtungen umzusetzen, wie sie u.a. in der niedersächsischen Handlungsempfehlung zur Sprachförderung angeregt wird, stellt sich jeden Tag auf ein Neues die Frage, wann und wie sich sprachbildnerische Elemente in den Alltag integrieren lassen. Eine wesentliche Voraussetzung zur Umsetzung der genannten Ansprüche ist dabei die Reflexion des eigenen Sprachvorbildes als pädagogische Fachkraft.


Anhand von Sprachmaterial aus dem Alltag von Kindertageseinrichtungen werden im Rahmen des Workshops Ideen vorgestellt und an konkreten Beispielen ausprobiert, wie anhand von Fremd- und Eigenmaterial zu Sprache im Alltag von Kindertageseinrichtungen eine entsprechende Reflexionskompetenz ausdefiniert werden kann.

 

Referentin:

  • Melanie Kubandt und Josefin Lotte (nifbe-FS Elementarpädagogik)

 


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:KO-WS12
Typ:Workshop
Beginn:07.09.2015 um 10:00 Uhr
Ende:07.09.2015 um 16:30 Uhr
Straße:Jahnstr. 79
Ort:49080 Osnabrück
Veranstaltungsort:nifbe-Ko-Stelle
Gebühr:30.00 Euro
Anmeldeschluss:01.09.2015

Die Veranstaltung ist nicht mehr buchbar.

Kontakt

Name: Sandra Pfohl
Institution: nifbe-Ko-Stelle
Telefon:0541-5805457-0
Email: info@nifbe.de

Veranstaltungsrahmen

Kindertagesbetreuung im Wandel: Impulse für die Weiterentwicklung

nifbe-Workshopreihe für Fachberatung und Weiterbildung 2015

Workshop-Reihe „Kindertagesbetreuung im Wandel: Impulse für die

... Weiterlesen