Digitalisierungsschub oder verpasste Chance?

Digital unterstützte Elternzusammenarbeit in Kindertageseinrichtungen während der Corona-Pandemie

Die Schließung von Kindertageseinrichtungen als Maßnahme zur Eindämmung des Corona-Virus stellte frühpädagogische Fachkräfte kurzfristig vor veränderte Tätigkeitsbedingungen und Möglichkeiten den weiterhin bestehenden Bildungsauftrag umzusetzen. Die Zusammenarbeit mit Eltern mithilfe von digitalen Medien spielt in dieser Hinsicht eine wichtige Rolle. In der Veranstaltung werden Ergebnisse einer bundesweiten Befragung von Kitafachkräften während der Corona-Schließzeit vorgestellt. Es wird der Frage nachgegangen, wie Fachkräfte die digital unterstützte Elternzusammenarbeit in der Corona-Schließzeit umsetzten, und welche Rolle Einstellungen, die Qualifikation der Fachkräfte und die Unterstützung im Hinblick für die digitale und nicht digitale Elternzusammenarbeit in der Corona-Schließzeit spielten.

  • Referentin:Prof. Dr. Yvonne Anders
Prof. Dr. Yvonne Anders leitet den Lehrstuhl für Frühkindliche Bildung und Erziehung an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Qualität und Auswirkungen frühkindlicher Bildung und Betreuung, professionelle Kompetenzen von frühpädagogischen Fachkräften und frühkindliche Bildung und Betreuung im internationalen Vergleich.



Zum Format:

Die Live-Vorträge unterteilen sich in einen Vortragsteil und in einen gemeinsamen Diskussionsteil, der von nifbe-Mitarbeiter*innen moderiert wird. Schon im Vorfeld können Teilnehmer*innen Fragen und Problemstellungen zum jeweiligen Thema über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an die Referent*innen stellen.

Das Vortragsthema wird im Anschluss an den Vortrag im nifbe-Forum weiter geführt und gemeinsam diskutiert.


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:nifbe2020-11-03
Typ:Vortrag
Beginn:03.11.2020 um 16:00 Uhr
Ende:03.11.2020 um 17:30 Uhr
Straße:Online
Ort:0 Online
Veranstaltungsort:Online
Anmeldeschluss:03.11.2020

Die Veranstaltung ist nicht mehr buchbar.

Kontakt

Name: Sandra Pfohl
Institution: nifbe
Telefon:0541-5805457-0
Email: info@nifbe.de

Veranstaltungsrahmen

KiTa in Corona-Zeiten

Digitale nifbe-Vortragsreihe

Der nach den Sommerferien wieder aufgenommene Regelbetrieb stellt die KiTas vor eine Vielzahl von... Weiterlesen