Partizipation im Übergang zwischen Kita und Grundschule

Ringveranstaltung Göttingen online auf Zoom

Wir sind es gewohnt, Kitas und Grundschulen als zwei verschiedene Einrichtungen zu betrachten. Dort wo der Übergang von beiden Einrichtungen gemeinsam gestaltetet wird, wird jedoch klar, dass die Zusammenarbeit viele Chancen für Partizipation bietet, vor allem dann, wenn Kita und Schule vor Ort an einem gemeinsamen Bildungsverständnis arbeiten. Wozu das gut ist und wie es gehen kann, wollen wir erläutern und diskutieren. 

PRAXISVORTRAG 

Brigitte Rössing, ehemalige Leiterin der Grundschule Comeniusstraße in Braunschweig und Hermann Veith, Professor für Pädagogik an der Georg-August -Universität Göttingen 



ANMELDUNG unter:

https://bildungsregion-suedniedersachsen.de/


Drucken


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:SO-2021-03-10
Typ:Vortrag
Beginn:10.03.2021 um 16:00 Uhr
Ende:10.03.2021 um 17:30 Uhr
Ort:0 Göttingen
Anmeldeschluss:09.03.2021

Kontakt

Name: Julia Krankenhagen
Institution: nifbe Regionale Transferstelle SüdOst
Telefon:Tel: 05121 – 296069-3
Email: julia.krankenhagen@nifbe.de

Veranstaltungsrahmen

Ringveranstaltung "Kindheit in der Region Göttingen 2021"

Wir reden mit! Es geht um uns - Demokratiebildung und Partizipation in der Kita

Um Einrichtungen der frühkindlichen Bildung als „Kinderstube der Demokratie“ zu gestalten, braucht... Weiterlesen