Fachtag Kita-Leitung: Bestandsaufnahme und Perspektive

Im Rahmen der didacta 2020

In den letzten Jahren sind aufgrund des Ausbaus des Systems der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern die Kindertageseinrichtungen zu mittelgroßen Betrieben gewachsen. In nur wenigen Jahren hat sich die Größe der Teams verdoppelt und verdreifacht. Den Ausbau bei gleichzeitigem alltäglichen Betrieb zu planen, zu managen und pädagogisch vertretbar zu gestalten war und ist die Aufgabe der Kita-Leiter*innen. Sie gelten als die Schlüsselpersonen für die Qualitätsentwicklung in den Kindertageseinrichtungen und entsprechend hoch sind die Erwartungen. Doch in der täglichen Praxis sehen sich Kita-Leiter*innen oftmals mit einem überbordenden und undefinierten Aufgabenspektrum konfrontiert und stehen in einem belastenden Spannungsfeld zwischen Management, Verwaltung und Pädagogik, zwischen den Interessen der Kita-Träger, der Eltern, der Kinder und der Fachkräfte.

Wie kann es den Kita-Leiter*innen gelingen sich in diesem Feld zu verorten und ihre Leitungsaufgaben so zu gestalten, dass die Kitas ihrem Bildungs– und Betreuungsauftrag gerecht werden können? Welche Bedingungen sind notwendig, um pädagogisch gut leiten zu können?

nifbe und ver.di laden Kita-Leiter*innen und stellvertretende Leiter*innen ein, sich über ihr Leitungsverständnis und die aktuellen Herausforderungen Gedanken zu machen und in einen bundesweiten Austausch zu kommen.

Programmablauf


11:00–11:15:
Begrüßung der Veranstalter

11:15–12:00:
Vortrag
KiTa-Leitung 2020: Anerkannte Profis oder immer noch freigestellt? Bilanz und Handlungsbedarfe (Kathrin Bock-Famulla (Bertelsmann-Stiftung))

12:00–12:45:
Mittagsimbiss

13:00-14:15
Arbeit in Kleingruppen / Vorstellung der Ergebnisse

14:15–15:00:
Podiumsdiskussion
  • Kathrin Bock – Famulla (Senior Expert Frühkindliche Bildung, Educational Governance und Bildungsfinanzierung / Bertelsmann Stiftung)
  • Christiane Münderlein (Vorständin Bildung und Soziales, Evangelischer KITA-Verband Bayern e.V.)
  • Ilse Petilliot-Becker M.A. (Referatsleiterin Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg)
  • Manuela Hettich, (ehemalige Kita-Leiterin, Personalratsvorsitzende Stadtverwaltung Radolfzell am Bodensee)
  • Moderation: Dr. Elke Alsago, Dipl. Sozialpädagogin (Referentin ver.di Bundesvorstand)

15:00
Ausblick und Verabschiedung (Elke Alsago)


 
 
nifbe verdi
   


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:KO-2019-03-26
Typ:Tagung
Beginn:26.03.2020 um 11:00 Uhr
Ende:26.03.2020 um 15:00 Uhr
Straße:Messepiazza 1
Ort:70629 Stuttgart
Veranstaltungsort:ICS Internationales Congresscenter Stuttgart 6.1
Gebühr:40.00 Euro
Anmeldeschluss:14.03.2020

Es sind noch Plätze frei.

Online buchen

Kontakt

Name: Dr. Karsten Herrmann
Institution: nifbe
Telefon:0541-5805457-2
Email: karsten.herrmann@nifbe.de