„Vielfalt im Dialog - Vernetzung stärken“

Forschung nah an Praxis, Praxis nah an Forschung

FOKUS:
Im Fokus der Tagung steht die Frage, welche Vielfaltsthemen aktuell in der frühkindlichen Bildung eine besondere Vernetzung zwischen Forschung und Praxis anbieten bzw. benötigen und wie diese konkret aussehen kann. Der direkte Dialog zwischen praxisnaher Forschung und forschungsnaher Praxis ist zentral für die Tagung. Aktuelle Praxiserfahrungen und deren Potenzial für neue Forschungsfragen sollen ebenso einfließen, wie die Möglichkeit Forschungsprojekte der Praxis näher zu bringen.

RAUM FÜR:
Während der Tagung bieten wir der Forschung Raum, um
• aktuelle Forschungsprojekte aus dem Themenspektrum „Vielfalt in der frühkindlichen Bildung und Entwicklung“ zur Diskussion zu stellen
• mit der Praxis in den Dialog zu treten
• sich zu vernetzen

Während der Tagung bieten wir der Praxis Raum, um
• sich über den aktuellen Stand der Forschung zu Vielfalt in der frühkindlichen Bildung zu informieren
• mit den Forschenden in den Dialog zu treten
• Impulse aus der Praxis an die Forschung weiterzugeben

DIALOG-Forum
Mit der Tagung bietet das nifbe im Rahmen seines aktuellen Bildungsschwerpunktes „Vielfalt leben und erleben“ ein Dialog-Forum, um den Austausch zwischen Forschung und Praxis in Niedersachsen zu stärken.

ZIELGRUPPE:
ForscherInnen mit Fokus „Vielfalt in der frühkindlichen Bildung“ und PraktikerInnen aus dem Bereich des Wissenstransfers (z.B. Fachberatung, Weiterbildung und Prozessbegleitung) sind herzlich eingeladen, sich gegenseitig zu inspirieren, sich auszutauschen und zu vernetzen.

VORSTELLUNG FORSCHUNGSPROJEKT
Wenn Sie ein aktuelles Forschungsprojekt aus dem Themenspektrum „Vielfalt in der frühkindlichen Bildung und Entwicklung“ vorstellen möchten, nutzen Sie bitte das gesonderte Anmeldeformular bis zum 31.03.2019!



 

Veranstaltungsdetails

Nummer:TW 01-2019
Typ:Tagung
Beginn:01.10.2019 um 10:00 Uhr
Ende:01.10.2019 um 16:30 Uhr
Straße:Große Rosenstraße 18
Ort:49074 Osnabrück
Veranstaltungsort:Katholische Familienbildungsstätte Osnabrück
Gebühr:25.00 Euro
Anmeldeschluss:26.09.2019

Die Veranstaltung ist nicht mehr buchbar.

Kontakt

Name: Michaela Kruse-Heine
Institution: nifbe
Telefon:0541-969-6402
Email: michaela.kruse-heine@nifbe.de
Web: www.nifbe.de