Sozial-emotionale Entwicklung

Workshopreihe für MultiplikatorInnen

Workshop mit dem Schwerpunkt „Entwicklung von Selbstkompetenzen und ihre Förderung bei Kindern im Alter bis drei Jahren"

Der Erwerb von Selbststeuerungsfähigkeiten ist ein zentraler Bestandteil der frühen sozio-emotionalen Entwicklung. Für die Entfaltung von Fähigkeiten und Begabungen ist dieser Bereich von so entscheidender Bedeutung, dass wir ihm diesen Workshop zum Thema ‚sozio-emotionale Entwicklung' schwerpunktmäßig widmen möchten. Grundlage sind zentrale Informationen zur Psychologie kleiner Kinder, wie sie die Bindungsforschung bereitstellt. Diese Inhalte werden in ihren wesentlichen Aspekten als bekannt vorausgesetzt und daher im Workshop nur kurz behandelt. Zentral soll es um folgende Fragen gehen: Wie erwirbt ein Kind Selbstkompetenzen, wie z.B. sich bei auftretenden Schwierigkeiten selbst zu motivieren, sich bei Stress selbst zu beruhigen, bei Problemen mögliche Lösungsschritte selbstständig zu planen, schwierige Vorsätze umzusetzen oder Lernstrategien einzusetzen? Wir werden im Workshop Antworten der entwicklungspsychologischen Forschung vorstellen und anhand eines Videobeispiels aus dem Kitaalltag im Hinblick auf ihre praktische Relevanz mit den Teilnehmer/innen diskutieren. Hier stellt sich vor allem die Frage, wie die Selbstkompetenzentwicklung im Kontext der frühen Erzieher/innen-Kind-Beziehung gefördert werden kann. Es soll herausgearbeitet werden, welche Aspekte der Interaktionsregulation dabei besonders in Gruppenkontexten entscheidend sind. Im Seminar sollen auch persönlichkeits- und motivationspsychologische Grundlagen des Konzepts „professionelle pädagogische Haltung" erläutert werden, die für den Umgang mit Kindern im Alter unter drei Jahren bedeutsam sind.

 

Referentin:

  • Dr. Susanne Völker, Dr. Christina Schwer (nifbe FS Begabungsförderung)

 

 

 

 

 

 


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:KO-WS16
Typ:Workshop
Beginn:05.11.2015 um 10:00 Uhr
Ende:05.11.2015 um 16:30 Uhr
Ort:0 Lüneburg
Veranstaltungsort:Volkshochschule Lüneburg, Raum 35
Gebühr:30.00 Euro
Anmeldeschluss:30.10.2015

Die Veranstaltung ist nicht mehr buchbar.

Kontakt

Name: Sandra Pfohl
Institution: nifbe-Ko-Stelle
Telefon:0541-5805457-0
Email: info@nifbe.de

Veranstaltungsrahmen

Kindertagesbetreuung im Wandel: Impulse für die Weiterentwicklung

nifbe-Workshopreihe für Fachberatung und Weiterbildung 2015

Workshop-Reihe „Kindertagesbetreuung im Wandel: Impulse für die

... Weiterlesen