Kultursensible Sprachliche Bildung im Kita-Alltag

Workshopreihe für MultiplikatorInnen

Dieser Workshop bringt den TeilnehmerInnen einen Sprachbildungsansatz näher, der wissenschaftlich fundiert, alltagserprobt und im nifbe evaluiert worden ist.


Der Ansatz basiert auf weitreichender und langjähriger Forschung, die aufzeigt, dass der kulturelle Kontext, in dem eine Person aufwächst, sowohl Einfluss auf den Inhalt als auch die Strukturierung von Gesprächen mit Kindern hat. Das vorgestellte Sprachbildungskonzept zielt darauf, pädagogischen Fachkräften „Werkzeuge" an die Hand zu geben, um den Sprachbildungsalltag noch effizienter und kultursensitiv zu gestalten. Geeignete Sprachbildungselemente werden mit den TeilnehmerInnen erarbeitet, in ihrer Anwendung reflektiert und mit filmischen Beispielen aus dem Kita-Alltag belegt.

 

Referentin:

  • Anna Dintsioudi (nifbe FS Lernen, Entwicklung und Kultur)

 


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:KO-WS13
Typ:Workshop
Beginn:15.07.2015 um 10:00 Uhr
Ende:15.07.2015 um 16:30 Uhr
Straße:Jahnstr. 79
Ort:49080 Osnabrück
Veranstaltungsort:nifbe-Ko-Stelle
Gebühr:30.00 Euro
Anmeldeschluss:08.07.2015

Die Veranstaltung ist nicht mehr buchbar.

Kontakt

Name: Sandra Pfohl
Institution: nifbe-Ko-Stelle
Telefon:0541-5805457-0
Email: info@nifbe.de

Veranstaltungsrahmen

Kindertagesbetreuung im Wandel: Impulse für die Weiterentwicklung

nifbe-Workshopreihe für Fachberatung und Weiterbildung 2015

Workshop-Reihe „Kindertagesbetreuung im Wandel: Impulse für die

... Weiterlesen