Inhaltsverzeichnis

  1. Publikationen
  2. DVD's
  3. Vorträge

Gesamten Beitrag zeigen

 

Kongressbeiträge & ausgewählte Vorträge


2014

Zimmer, R. “Wer sich bewegt, kommt voran”, Fachtagung Deutsche Angestellten Akademie, Rothenburg (05.02.2014)

Zimmer, R. “Sprache bewegt – Sprachbildung im Alltag von Kindertageseinrichtungen”, Kindertagesstätten- und Beratungsverband KIB e.V., Oldenburg (08.02.2014)

Zimmer, R. “Bewegung, Wahrnehmung, Selbstwirksamkeit“ , nifbe-Kongress: Die Chancen der ersten Jahre – Erkenntnisse, Herausforderungen und Perspektiven, Osnabrück (20.02.2014)

Zimmer, R. “Kinder stärken – Ressourcen entwickeln. Zur Bedeutung von Körper- und Bewegungserfahrungen für die kindliche Entwicklung”, Fachtagung “Gemeinsam aktiv für gesunde Kinder”, Gießen (21.02.2014)

Zimmer, R. “Ressourcenorientierte Entwicklungsbegleitung im Kindergarten”, Neumarkt/Egna, Italien (01.03.2014)

Zimmer, R. “Mit dem Körper die eigenen Stärken entdecken”, Dritter Kinder- und Jugendtag, Rahden (08.03.2014)

Zimmer, R. “Was Kinder unter drei Jahren brauchen – Bildungsprozesse bewegt gestalten”, Fachtagung “Lernräume – Bildungsprozesse bei Kindern unter Drei”,
München (11.03.2014)

Zimmer, R. “Die eigenen Ressourcen entdecken – Was Erzieher/-innen stark macht”, Symposium zur frühkindlichen Bildung im Rahmen der Leipziger Buchmesse, Leipzig (14.03.2014)

Zimmer, R. “ Vielfalt als Chance und Herausforderung: InklusionInklusion|||||Inklusion beinhaltet eine wertschätzende Haltung in Bezug auf Diversität und Vielfalt in der Bildung und Erziehung. Heterogenität wird als normale Gegebenheit der Gesellschaft gesehen, und es geht darum den Rahmen und das Umfeld, dieser Heterogenität anzupassen und zu gestalten. Inklusion bezieht sich auf alle heterogenen Eigenschaften in einer Gesellschaft und wird nicht vorranging auf das Thema Migration oder Behinderung bezogen. in Kindertagesstätten – bewegt gestalten”, Innsbruck, Österreich (16.03.2014)

Zimmer, R. “Das Kind im Mittelpunkt – was Kinder für ihre Entwicklung brauchen”, Didacta – Bildungsmesse. Auftaktveranstaltung Kita – Seminare, Stuttgart (26.03.2014)

Zimmer, R. “Bildungsprozesse bewegt gestalten – Was Kinder für eine gute Entwicklung brauchen”, Eröffnungsvortrag beim Kinderturnkongress “Bildung durch Bewegung- von Anfang an”, Stuttgart (28.03.2014)

Zimmer, R. “Bildungsprozesse bewegt gestalten”, 4. Sächsischer Erzieherinnentag, Dresden (29.03.2014)

Zimmer, R. “Erfolgreich lernen mit Bewegung”, Bildungsforum Elbinseln, Hamburg (03.04.2014)

Zimmer, R. “Wie Sprache entsteht – Was Sprache bewegt. Neue Wege der Sprachbildung von Kindern”, Tag der frühkindlichen Bildung, Solingen (19.04.2014)   

Zimmer, R. “LebensLust von Anfang an. Inklusive Bildung bewegt gestalten” (Vortrag)

“LeseLernLust – Bewegte Geschichten mit Konrad Känguru und Rita Rennmaus” (Seminar), Symposion “LernLebensLust”, Gröbenzell (25.04.2014)         

Zimmer, R. “Sprache bewegt – Sprachbildung im Alltag von Kindertageseinrichtungen”, Auftakt zur Veranstaltungswoche Sprachbildung, Wittmund (05.05.2014)               

Zimmer, R. “Toben macht schlau!? – Was Kinder durch Bewegung lernen”, Vortragsreihe “Kinderwelten”, Düsseldorf (14.05.2014)              

Zimmer, R. “Wie Sprache entsteht – Was Sprache bewegt. Lustvolle Zugänge zu Sprache und LiteracyLiteracy|||||Literacy in der frühen Kindheit und im Übergang zur Schule ist ein
Sammelbegriff für kindliche Erfahrungen und Kompetenzen rund um Buch-,
Erzähl-, Reim-und Schriftkultur
”, Wien, Österreich (16.05.2014)  

Zimmer, R. “Inklusive Bildungsprozesse – bewegt gestalten”, Veranstaltungsreihe “Gemeinsam Lernen (er)leben”, Coesfeld (22.05.2014)


2013

Aßmann, B. „Explorationsverhalten kinematisch erfasst – Wie Bindung uns bewegt und bildet“. Fachtagung Bindungsorientierung in der sozialen Arbeit, Katho, Aachen (11.-12.01.2013)

Aßmann, B. „Attachment in motion: a kinematic analysis of the exploratory behaviour of infants relating to their attachment styles“. European Early Childhood Education Research Association – EECERA, Tallinn, Estland (28.08. - 01.09.2013)

Haberer, E. „Bewegt lernen - Bewegungserziehung im Elementar und Primarbereich", Ostfriesische Hochschultage, Aurich (07. - 08.03.2013)

Haberer, E. „Gesundheitsförderung – Ressourcenorientierte Förderung mit dem Pferd.”, „horses for humans“, 4. Internationale Konferenz - Perspektiven und Visionen therapeutischen Reitens des GREAT, German Research Center for Equine Assisted Therapy, Singen (25. - 27.10.2013)

Haberer, E. „Kinder brauchen Bewegung – Ressourcenorientierte Förderung in der Schule“, „Wenn Schule krank macht, dann stimmt was nicht!“, Plädoyer für eine humane Schule, 69. Pädagogische Woche des Bezirksverbandes Lüneburg der GEW, Cuxhaven (04. - 08.11.2013)

Haberer, E. & Ploppa, M. „Psychomotorik mit dem Pferd - ein reittherapeutisches Konzept“, 8. Osnabrücker Kongress Bewegte Kindheit, Osnabrück (28.02. - 02.03.2013)

Haberer, E. & Weiler, A. „Stretching - Eine körperbasierte Entspannungsmethode“, 8. Osnabrücker Kongress Bewegte Kindheit, Osnabrück (28.02. - 02.03.2013)

Madeira Firmino, N. & Haberer, E. “Movement-based Intervention for Fostering Social-emotional Competences in Early Childhood”. 4th ENSEC Conference – Social and emotional competence in a changing world, Zagreb, Kroatien (03. - 07.07.2013)

Madeira Firmino, N. & Haberer, E. “SECIM: Social-emotional competences in movement – a longitudinal study of promoting social-emotional competences through the medium of movement”. European Early Childhood Education Research Association – EECERA, Tallinn, Estland (28.08. - 01.09.2013)

Madeira Firmino, N. & Haberer, E. „‘SEKIB‘ ein Projekt zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen durch Bewegung in der frühen Kindheit“. 21. Sportwissenschaftlicher Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Konstanz (25. – 27.09.2013)

Martzy, F. „Kinder bilden sich selbst - Bewegung im Selbstkonzept“ Jahrestagung des Aktionskreis Psychomotorik e.V., Universität Landau (21.09.2013)

Martzy, F., Bischoff, A. & Ruploh, B. „‘… und heute habe ich es bis zur dritten Stufe geschafft!‘ Wirkungen psychomotorischer Entwicklungsförderung auf das Selbstkonzept“. 8. Osnabrücker Kongress „Bewegte Kindheit“, Osnabrück (28.02. - 02.03.2013)

Zimmer, R. „Wer sich bewegt, kommt voran – Wie Bildungsprozesse im Ganztag bewegt gestaltet werden können”. Landeshauptstadt München. Referat für Bildung und Sport, 2. Münchener Ganztagsbildungskongress “Ganztagsbildung – gemeinsam gestalten”, München (16.01.2013)

Zimmer, R. „Wie Sprache entsteht – Was Sprache bewegt?”. Abendvorlesung zu kindheitspädagogischen DiskursDiskurs|||||Der Begriff Diskurs kann verschiedene Bedeutungen haben, wurde ursprünglich jedoch als  „hin und her gehendes Gespräch“ verwendet. Weitere Bedeutungen sind: theoretische Erörterung, systematische, methodische Abhandlung, gesellschaftliche Auseinandersetzung, Erörterung. Sinnverwandt sind auch Debatte, Diskussion, Disput. en an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Fakultät für Sozialwissenschaften, Institut Pädagogik der Kindheit der HTW Saarbrücken, Saarbrücken (17.01.2013)

Zimmer, R. „Was Kinder unter drei Jahren brauchen – Bildungsprozesse bewegt gestalten”. Kita Seminar Auftaktvortrag. Didacta – die Bildungsmesse, Köln (20.02.2013)

Zimmer, R. „Inklusive Bildungsprozesse – bewegt gestalten”. 8. Osnabrücker Kongress Bewegte Kindheit, Osnabrück (01.03.2013)

Zimmer, R. „Scientific Findings on the Fundamental Relevance of Early Childhood. Physical Development”. International Expert Conference „Prepare for Life”, Stiftung Lesen, Congress Center Leipzig (12.03.2013)

Zimmer, R. „Psychosoziale Entwicklung und Sport”. Freie Universität Bozen, Bildungswissenschaftliche Fakultät, Brixen, Italien (19.03.2013)

Zimmer, R. „Toben macht schlau!? Was Kinder durch Bewegung lernen.” Abendvortrag, Amt der Tiroler Landesregierung. Abteilung Bildung, Innsbruck, Österreich (22.03.2013)

Zimmer, R. „Physical activity and the development of basic competences during infancy and toddlerhood”. 17. Weltkongress “Physical Education and Sport: Promoting Gender Equality”, International Association of Physical Education and Sport for Girls and Women (IAPESGW), Havanna, Kuba (12.04.2013)

Zimmer, R. „Sprache bewegt – bewegte Sprache”. Eröffnung der Wanderausstellung “Sprich mit mir” des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie, Aurich (15.04.2013)

Zimmer, R. „Sprache bewegt – Bewegte Sprache”. Landtagstalk Kinder bewegen Sprache. Praxis, Wissenschaft und Politik im Dialog, SPD – Landtagsfraktion NRW, Düsseldorf (11.06.2013)

Zimmer, R. „Inklusive Bildungsprozesse – bewegt gestalten”. Pädagogische Fachtagung “Inklusion als Chance für alle”, Jugend- und Familienbildungswerk Stadtlohn (20.06.2013)

Zimmer, R. „Movement–based intervention for fostering social-emotional competences (SEC) in early childhood” (mit E.Haberer und N.Madeira Firmino). 4th ENSEC Conference “Social and Emotional Competences in a Changing World”, University of Zagreb. Faculty of Teacher Education, Zagreb, Kroatien (05.07.2013)

Zimmer, R. „Movement as a motor for children’s learning and development”. Symposium 23rd EECERA Conference “Values, Culture and Contexts”, European Early Childhood Education Research Association (EECERA), Tallinn University, Estland (28.08.2013)

Zimmer, R. „The Significance of Body and Movement Experiences in Early Childhood. Effects on Children’ Personality, Social and Language Development”. Tumani University Makumira. Sebastian Kolowa University College (SEKUCo), Lushoto, Tansania (13.09.2013)

Zimmer, R., „Mit dem Körper die Sprache entdecken – Lustvolle Zugänge zu Sprache und Literacy”. Pädagogische Hochschule Schaffhausen, Schweiz (23.09.2013)

Zimmer, R. „SEKIB – Ein Projekt zur Förderung sozial – emotionaler Kompetenzen durch Bewegung in der frühenKindheit” (mit E. Haberer und N. Madeira Firmino). 21. Sportwissenschaftlicher HochschultagVeranstalter: Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (DVS), Universität Konstanz (26.09.2013)

Zimmer, R., „Mit dem Körper die eigenen Stärken entdecken – Wie Kinder Selbstkompetenz erfahren”. Symposium “Lebe Bewegung”, Katholische Pädagogische Hochschule Graz, Österreich (11.10.2013)

Zimmer, R. „Über den Körper Zugang zur Musik finden”, Fachtagung “Musiklernen von klein auf”, Hochschule Luzern, Schweiz (26.10.2013)

Zimmer, R. „Über den Körper die eigenen Stärken entdecken – Selbstkompetenzförderung durch Bewegung”, Ringvorlesung: “Wie Lernen gelingen kann: Selbstkompetenzförderung im Fokus von Theorie und Praxis”, Ringvorlesung des Instituts für Erziehungswissenschaften der Universität Osnabrück und Forschungsstelle Begabungsförderung des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe), Universität Osnabrück (29.10.2013)

Zimmer, R. „Zum Bildungspotential von Sport und Bewegung”. Gastvorlesung an der EWHA Womans University, EWHA Universität Seoul, Südkorea (09.11.2013)

Zimmer, R. „Förderung sozialer Kompetenzen in Familie, Kindergarten und öffentlichem Raum”. Symposium “Gemeinsame Erziehung in Familien, Kindergärten und Kommunen”, Institut für Frühpädagogik der Zheijang Universität Hangzhou, Anji, China (14.11.2013)

Zimmer, R. „BIK-Forschungsergebnisse – Konsequenzen für die Aus- und Weiterbildung frühpädagogischer Fachkräfte”. Fachtagung BiK – Bewegung in der frühen Kindheit, Partner des BMBF – Verbundprojektes Bewegung in der frühen Kindheit, Bonn – Bad Godesberg, Gustav-Stresemann-Institut e.V., Bonn (20.11.2013)

Zimmer, R. „Wie Sprache entsteht – Was Sprache bewegt“. Öffentlicher Vortrag Stadt und Landkreis Aachen, Aachen (28.11.2013)


2012

Aßmann, B. „Bewegende Verbundenheit – Wie Bindung uns bewegt und bildet“. Jahresfachtagung der Bundesarbeitsgemeinschaft (AGEF), Berlin (08.-09.11.2012)

Madeira Firmino, N., Haberer, E. & Huser, C. „Promoting social-emotional competences (SEC) through the medium of movement“. European Early Childhood Education Research Association – EECERA, Porto, Portugal (30.08. – 01.09.2012)

Uhlenbrock (jetzt Rolfes), K., Berse, T., Völker, K., Dutke, S. & Knecht, S. „Die Auswirkung von einer intensiven sportlichen Belastung auf die Aufmerksamkeit von 14- bis 16-jährigen Schülerinnen und Schülern“. DVS-Tagung „Neuromotion“, Münster (21.-23.03.2012)

Zimmer, R. „Sprache bewegt! – Alltagsorientierte Sprachbildung in der KiTa”. Auftaktveranstaltung Qualifizierung “Sprache und Sprechen leben” Fachdienst Kinder, Jugend und Familie der Stadt Salzgitter, Salzgitter (26.01.2012).

Zimmer, R. „Der Körper als Werkzeug des kindlichen Handelns”. Fachtag KindertagespflegeKindertagespflege|||||Kindertagespflege oder Tagespflege umfasst eine zeitweilige Betreuung von Jungen und Mädchen bei Tagesmüttern oder Tagesvätern. Nach dem Tagesbetreuungsausbaugesetz von 2004 ist die Tagespflege neben der Tagesbetreuung in Kindertageseinrichtungen eine gleichwertige Form der Kindertagesbetreuung.  PiB Pflegekinder, Bremen (27.01.2012 )

Zimmer, R. „Kinder stärken – Ressourcen entwickeln. Zur Bedeutung von Körper- und Bewegungserfahrungen für die kindliche Entwicklung”. Pädagogischer Fachtag im Ladinischen Bildungs- und Kulturressort – Bereich Innovation und Beratung, St. Ulrich, Bozen, Italien (10.02.2012)

Zimmer, R. „Was brauchen Kinder unter drei Jahren, um sich optimal zu entwickeln?”. Kita-Seminare Didacta, Hannover (15.02.2012)

Zimmer, R. „Geschichten erleben – bewegte Zugänge zu Literacy und Sprache”. Abschlusstagung des Projektes “Geschichten bewegen”. Historisch Ökologische Bildungsstätte, Papenburg (23.02.2012)

Zimmer, R. „Psychomotorik für Kinder mit besonderem Förderbedarf”. Instituto comprensivo San Candido, Autonome Provinz Bozen, Sexten, Italien (07.03.2012)

Zimmer, R. „Bildung braucht Bewegung”. Fachtagung “Toben macht g’scheit – Heilpädagogik in Bewegung und Bildung” Fachakademie für Heilpädagogik und Hochschule, Regensburg (30.03.2012)

Zimmer, R. „Mit dem Körper die Sprache entdecken” , 3. Sächsischer Erzieherinnentag Universität Leipzig, Leipzig (31.03.2012)

Zimmer, R. „In Bewegung die Welt erforschen”, Öffentliche Abendvorlesung an der Universität Bayreuth, Institut für Sportwissenschaft Universität Bayreuth, Bayreuth (20.04.2012)

Zimmer, R. „Sprache bewegt – Ganzheitliche Zugänge zur Sprachförderung von Kindern”. Fachtagung “Sprachförderung in den Bildungsbereichen Bewegung und Naturwissenschaften”. Landschaftsverband Rheinland, Landesjugendamt, Köln (09.05.2012)

Zimmer, R. „Effects of Early Physical Activity on Cognitive and Socio-emotional Development”. 20th International Congress of Physical Education and Sport, Department of Physical Education and Sport Sciences, Democritus University of Thrace, University Campus Komotini, Griechenland (18.05.2012)

Zimmer, R. „Mit dem Körper die Sprache entdecken – Lustvolle Zugänge zu Sprache und Literacy”. Internationale Fachtagung “Sprache – Bewegung, Umwelt und Medien“, Heidenheim (16.06.2012)

Zimmer, R. „Movement Experiences and the Development of Basic Competences in Early Childhood”. European Early Childhood Education Research Association (EECERA) Conference“ Pre-Birth to Three; Identities, Learning, Diversities” Porto, Portugal (30.08.2012)

Zimmer, R. „Mit dem Körper die Stärken entdecken. Wie Kinder Selbstkompetenz erwerben”. 13. Internationale ECHA-Konferenz und 4. Münsterscher Bildungskongress, Internationales Centrum für Begabungsforschung ICBF, Universität Münster, Münster (13.09.2012)

Zimmer, R. „Bewegung als Bildungs-, Gesundheits- und Sozialressource in der Kita nutzen lernen”. Tag der Frühkindlichen Bildung, ERFOR – Institut für zukunftsorientierte Bildung, Bielefeld (18.09.2012)

Zimmer, R. „Bildung braucht Bewegung – Was Kinder durch Bewegung lernen”. Vortrag im Rahmen der interkulturellen Woche in Aachen, Arbeitskreis Integration durch Sport, Aachen (26.09.2012)

Zimmer, R. „Mit dem Körper die Sprache entdecken – Lustvolle Zugänge zu Sprache und Literacy”. Vortrag im Rahmen der Bildungstagung “Kinder stark machen – Frühe Kindheit und Psychomotorik”, Luzern, Schweiz (28.09.2012)

Zimmer, R. „Die Bedeutung sozial – emotionaler Kompetenzen für die kindliche Entwicklung”. Öffentlicher Vortrag beim Shanghaier Frauenverband, Zhabei District Early Childhood Education Research & Guidance Center Shanghai, China (26.10.2012)

Zimmer, R. „Aktuelle Entwicklungen in der Frühpädagogik”. Gastvorlesung an der Zhejiang Normal University Jinhua, China (29.10.2012)

Zimmer, R. „Mit dem Körper die Stärken entdecken. Wie Kinder Selbstkompetenz erwerben”. 6. Internationaler Hamburger Sportkongress, Verband für Turnen und Freizeit e.V., Hamburg (03.11.2012)

Zimmer, R. „Bewegung in der frühkindlichen Bildung – Didaktische Ansätze zur Integration der BildungsbereicheSprache und Bewegung”. Jahrestagung Kommission Sportpädagogik in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) “Sportdidaktik im Kontext von allgemeiner und beruflicher Bildung”, Universität Osnabrück, Osnabrück (29.11.2012)

Zimmer, R. „Sprache bildet – Zur Bedeutung sprachlicher Kompetenzen für den Bildungserfolg”. 3. Bildungskonferenz “Sprache entlang der Bildungskette”, Bildungsbüro des Oberbergischen Kreises und Bezirksregierung, Köln (03.12.2012)

 

2011


Haberer, E. „Healthy Children in Sound Communities – the Implementation in Osnabrück”. HCSC´Final Conference, Brüssel, Belgien (08. - 10.03.2011)

Haberer, E. „Bewegung - der Motor des Lernens - bewegt durch den Ganztag“. Jahreskongress der Stiftung Partner für Schule NRW, „Leben. Lernen. Leisten. Neue Perspektiven – neue Chancen nutzen", Oberhausen (09.04.2011)

Haberer, E. „Motor Development Assessment with BOTMP-SF, ver 2”. 19th International Congress of Physical Education & Sport, Komotini, Griechenland (20. - 21.05.2011)

Haberer, E., Kambas, A., Michalopoulou, M., Giannakidou, D., Venetsanou, F., Christoforidis, Ch. & Zimmer, R. „Active Children – Active Schools: Förderung der körperlichen Aktivität und der motorischen Leistungsfähigkeit im Schulalltag“. Jahrestagung der dvs Kommission Gesundheit, Karlsruhe (16. - 17.02.2011)

Haberer, E., Kambas, A., Michalopoulou, M., Giannakidou, D., Venetsanou, F., Christoforidis, Ch. & Zimmer, R. „Active Children – Active Schools: Förderung motorischer und kognitiver Kompetenzen“. 7. Osnabrücker Kongress „Bewegte Kindheit“, Osnabrück (17. - 19.03.2011)

Martzy, F. „Aus der Praxis in die Praxis – Spielraum für Ruhe und Bewegung“. 7. Osnabrücker Kongress „Bewegte Kindheit“, Osnabrück (17. - 19.03.2011)

Martzy, F. „Grundlagen der Psychomotorik“. Kinderhospital Osnabrück (17.08.11)

Uhlenbrock (jetzt Rolfes), K. „‘Sich um den Verstand rennen?!‘- der Beitrag kurzfristiger körperlicher Belastungsreize für die Lernleistung und Aufmerksamkeit von Schülerinnen und Schülern“. Lehrerfortbildung der neurowissenschaftlichen Gesellschaft, Münster (13.04.2011)

Uhlenbrock (jetzt Rolfes) & K., Berse, T. „Intermezzi körperlicher Aktivität zur Steigerung des Lernens in der Schule: Welche Schülerinnen und Schüler profitieren davon?“. Koordinierungstreffen und internationales Symposium des BMBF Forschungsschwerpunktes „Entwicklungsstörungen schulischer Fertigkeiten“, München (17. - 19.11.2011)

Uhlenbrock (jetzt Rolfes), K., Berse, T., Dutke, S., Völker, K. & Knecht, S. „Physical-Exercise-Intermezzi for improved learning at school“. Interdisciplinary workshop on Cognitive Neuroscience, Educational Research and Cognitive Modeling, Delmenhorst (11.03.2011)

Uhlenbrock (jetzt Rolfes), K., Dieterich, S., Thorwesten, L., Fromme, A. & Völker, K. „Objektive Messung der Alltagsaktivität bei Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 1 bis 11 – erreichen sie die Empfehlungen für körperliche Aktivität? Ergebnisse der MAAS-Studie“. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention 2011, dtsch Z Sportmed. 62 (7-8),2011, S.226.

Zimmer, R. „Bildungspläne zwischen Verbindlichkeit und Beliebigkeit – Ein Überblick”, Didacta, Stuttgart (25.02.2011)

Zimmer, R. „Wie Sprache entsteht – Was Sprache bewegt. Neue Wege der Sprachförderung bei Kindern” - Frühpädagogische Abendvorlesung an der Alice–Salomon – Hochschule Berlin (28.04.2011)

Zimmer, R. „Was Kinder wirklich stark macht – Zur Bedeutung von Körper– und Bewegungserfahrungen für die kindliche Entwicklung” - Impulstage “Fit für Österreich” Österreichische Bundes–Sportorganisation, St. Pölten, Wien, Österreich (29.04.2011)

Zimmer, R. „Wie Sprache entsteht – was Sprache bewegt” - Sprachfördertagung “Schlüsselkompetenz Sprache – Durchgängige Sprachbildung” Landesinstitut für Lehrerbildung Hamburg (21.05.2011)

Zimmer, R. „Bewegungsorientierte Sprachförderung bei Kindern” - Fachtagung “Gelebte Mehrsprachigkeit und nachhaltige Sprachförderung”Graz, Fachhochschule Johanneum, Graz, Österreich (25.05.2011)

Zimmer, R. „Mit dem Körper die Sprache entdecken – Lustvolle Zugänge zu Sprache und Literacy” - Jubiläumstagung 10 Jahre Hochschule für Heilpädagogik Zürich, Schweiz (22.06.2011).

Zimmer, R. „Bedeutung der Bewegung für die Entwicklung des Kindes” - University of Lower Silesia Wroclaw (Breslau), Polen (19.09.2011)

Zimmer, R. „Früh beginnen – früh gelingen” - “Der gute Anfang: Lernprozesse in der frühen Kindheit” ZEIT–Stiftung, Hamburg (05.09.2011)

Zimmer, R. „Selbstkompetenzen stärken – Herausforderungen und Chancen einer Pädagogik der Vielfalt” - Fachtagung “Von der Kunst, mit der Vielfalt umzugehen” Aktionskreis Psychomotorik und Deutsche Gesellschaft für Psychomotorik, Hamm (17.09.2011).

Zimmer, R. „Lernen braucht Bewegung – und die Erfahrung der eigenen Wirksamkeit” - Fachtagung “Wirksam lernen, Menschen stärken, Welt gestalten. Die Möglichkeiten der Erlebnispädagogik”, Stuttgart (09.10.2011)

Zimmer, R. „Toben macht schlau!? – Was Kinder durch Bewegung lernen” - Bildungskongress “Lernen bewegt!”, Buchmesse Frankfurt (14.10.2011)

Zimmer, R. „Bewegung und Spracherwerb” - Vereinigung für Psychomotorik Finnland, Helsinki (27.10.2011)

Zimmer, R. „Was Kinder brauchen – Überlegungen zur Bedeutung frühkindlicher Bildung” - Shanghai Womens Federation Shanghai Scientific Child Raising Center,Shanghai, China (11.11.2011)

Zimmer, R. „Was hält Körper und Psyche gesund? Konzepte für gesunde Kinder.” - Vortragsreihe “Entfaltungsräume für Kinder und Jugendliche”, Amt für Soziale, Kulturelle und Schulische Dienste, Brixen, Italien (01.12.2011)

 

2010

Aßmann, B. & Harms, J. „Spontane Bewegungsimpulse zur Kontaktaufnahme und Autonomisierung von Neugeborenen“. XII Hebammenkongress, Düsseldorf (10.-12.05.2010).

Haberer, E., Klösel, C., Kambas, A., Giannakidou, D., Christoforidis, Ch. & Zimmer, R. „Active Children – Active Schools und anders herum. Entwicklungsförderung motorischer und kognitiver Kompetenzen durch körperliche Aktivität.“ forum schule, Osnabrück (30. - 31.08.2010)

Kambas, A., Michalopoulou, M., Giannakidou, D., Haberer, E., Venetsanou, F., Christoforidis, C. & Zimmer, R. „The Relationship between Pedometer-Determined Physical Activity, Motor Proficiency and Screen Time in Preschool Children”. Posterpräsentation, 3rd Internationale Congress on Physical Activity and Public Health, Toronto, Kanada (05. - 08.05.2010)

Kambas, A., Venetsanou, F., Avgerinos, A., Michalopoulou, M., Giannakidou, D., Aggeloussis, N., Haberer, E. & Zimmer, R. „Motor proficiency and pedometer based physical activity in preschool age”. 18th International Congress of Physical Education & Sport, Komotini, Griechenland (22. - 23.05.2010)

Martzy, F. „ Sich spielend entwickeln“. Bundesweite Fachtagung für Psychomotorik, Bonn (08.05.2010)

Martzy, F. „Kindliche Entwicklung – spielend erkennen und spielend fördern“. Fachveranstaltung akp Regionalvertretung Niederrhein, Düsseldorf (10.06.2010)

Zimmer, R. „Sprache und Bewegung”, Fachtag “Sprachanlässe im Alltag in den Bildungsbereichen Bewegung und Naturwissenschaft”, FABIDO – Familienergänzende Bildungseinrichtungen für Kinder in Dortmund (21.01.2010)

Zimmer, R. „Sprache bewegt – Bewegte Sprachförderung”, Fachtagung, Veranstalter: AWO Kinder, Jugend und Familie, Beratungs– und Therapiezentrum Leer, (04.02.2010)

Zimmer, R. „Was Kinder wirklich stark macht – Zur Bedeutung von Körper– und Bewegungserfahrungen für die kindliche Entwicklung”, Veranstalter: Bildungsweg Pustertal, Sexten, Italien (04.03.2010)

Zimmer, R. „Wie Sprache entsteht – Was Sprache bewegt. Ganzheitliche Zugänge der Sprachförderung bei Kindern”, Internationale Fachtagung Sprache, Stadt Heidenheim, Amt für Kinder, Jugend und Familie (08.05.2010)

Zimmer, R. „Effects of early Physial Education on Cognitive and Personal Development”, 1st European Congress on Physical Activity and Health among 0 – 6 years old Children, Veranstalter: Regional Direction of Youth and Sports Ministry, Lorraine, French Pediatric Society, Epinal, Frankreich (28.05.2010)

Zimmer, R. „Bildung und Bewegung” Symposium “Bewegte Kindheit”, Institut für Frühpädagogik der Zhejiang Normal University, Hangzhou, China (17.09.2010)

Zimmer, R. „Psychomotorik – Ressourcen stärken durch Bewegung”, Internationale Konferenz “Psychomotorics – Movement full of Meaning”,Veranstalter: Universität Wrocław, Breslau, Polen (11.10.2010)


Zimmer R., Xanthi P., Aggelousis N., Christoforidis Ch., Kambas A. (2008). The effects of a psychomotor training program on motor proficiency of Greek  preschoolers. European Psychomotricity Journal. 1(2), 3-9.

 

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE