Das nifbe besteht ab 2016 aus einem Koordinations- und Transferzentrum am Hauptsitz Osnabrück sowie aus fünf Regionalen Transferstellen an den Standorten Emden, Hannover, Hildesheim, Lüneburg und Osnabrück.

 

 Organigramm nifbe 2016