Veranstaltungsreihen

Ringveranstaltung "Kindheit in der Region Braunschweig" 2022

Vielfalt begegnen - Partizipation leben - für Demokratie einstehen

(Workshop)

Veranstaltungen

Titel Datum Ort
Rassismus in der Kita begegnen 166500720006.10.2022 Braunschweig
Macht in pädagogischen Beziehungen 166743000003.11.2022 Braunschweig
Aus der Praxis für die Praxis 166984920001.12.2022 Braunschweig

 

Kindertageseinrichtungen sind zentrale Orte, in denen Kinder außerhalb der Familie und so früh wie möglich Vielfalt, Partizipation und Demokratie als gesellschaftlich grundlegende Themen erfahren können. Der Kita-Alltag bietet unzählige Lernfelder, um Beteiligung, Mitbestimmung und -gestaltung sowie Wertschätzung und Respekt zu erleben. Als prägende Wegbegleiter*innen von Kindern sind pädagogische Fachkräfte dabei gefragt, ihre Haltung und ihr pädagogisches Handeln, die eigenen Werte und Ansichten ständig zu reflektieren.



Die Ringveranstaltung findet jeweils von 10.00 bis 11.30 Uhr mit einem offenen Fachvortrag und einem anschließenden anmeldepflichtigen Workshop (bis 14.00 Uhr) in der BBS V (Aula), Kastanienallee 71, 38102 Braunschweig, statt.




| 06.10.2022

Rassismus in der Kita begegnen


Kinder, pädagogische Fachkräfte und auch Familien können von rassistischer Diskriminierung betroffen sein. Vortrag und Workshop schaffen Raum, um den Umgang mit Rassismus in Kindertageseinrichtungen näher zu betrachten. Insbesondere die Perspektiven von Familien werden dabei fokussiert und es wird reflektiert, wie Diskriminierung und Rassismus in der Kita abgebaut werden können. 

Dr. Seyran Bostancı, wiss. Mitarbeiterin am DeZIM, Praxisberaterin und Fortbildnerin


| 03.11.2022

Macht in pädagogischen Beziehungen


In der Zusammenarbeit mit Kindern sind Machtverhältnisse genauso vorhanden wie im gesamtgesellschaftlichen Miteinander. Eine kritische Auseinandersetzung hiermit ist unabdingbar, wenn es um die Einhaltung von Kinderrechten, Demokratiebildung und Partizipation von Kindern im Kita-Alltag geht. Was bedeutet "Macht haben und ausüben" überhaupt? Dieser und weiteren Fragen wollen wir in der heutigen Veranstaltung nachgehen.

Claudia Panitz, Kita-Leitung und Multiplikatorin des Konzepts "Die Kinderstube der Demokratie"


| 01.12.2022

Aus der Praxis für die Praxis

Wie macht ihr das eigentlich? Drei Kitas aus Braunschweig berichten beispielhaft über ihre pädagogische Arbeit zu Partizipation und Demokratiebildung. Der Workshop im Anschluss ermöglicht einen kollegialen Austausch von Erfahrungen. Lernen Sie andere Arbeitsweisen kennen und profitieren Sie voneinander mit hilfreichen Tipps und Anregungen für den Kita-Alltag. Zum Stöbern wird an diesem Tag ein Materialtisch bereitgestellt.

Ev.-luth. Kita Mittenmark, Johanniter-Kita "Die kleinen Murmeltiere", AWO-Kita Querumer Straße



zum_Flyer.pdf


Kontakt

Name: Merle Drexhage
Anschrift:Osterstr. 52, 31134 Hildesheim
Telefon:05121-296069-4
Email: merle.drexhage@nifbe.de