Veranstaltungen

Mit starker Stimme für Familien – Tipps für die Öffentlichkeitsarbeit von Familienzentren (2)

Online-Workshop mit Gwendolin Jungblut

Sehen heißt gesehen werden. Familienzentren greifen sich verändernde Familienstrukturen auf und bringen neue Ansatzpunkte der Kinder-, Eltern, und Familienförderung zusammen. Zugleich ergänzen sie vorhandene Strukturen und stärken Eltern und andere an der Erziehung beteiligten Personen in ihrem Selbsthilfepotenzial. Diese zentrale Rolle ist unbestritten und vor allem in pädagogischen Fachkreisen bekannt.

Doch wie gelingt es, die Familienzentren und ihre tragende Funktion einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen? Wie lässt sich – trotz verschiedener Modelle und Begrifflichkeiten – die zentrale Funktion der Familienzentren auf den Punkt bringen? Wie kann man den Kreis der Fürsprecherinnen und Fürsprecher erweitern? Und wie gelingen Beziehungsaufbau und Beziehungspflege vor allem mit Blick auf politische Entscheidungsträger?

Genau hier setzt der Workshop an: Er bietet Tipps und Ideen für eine strategische Öffentlichkeitsarbeit, die speziell an den Bedarfen, Interessen und Werten der Familienzentren ausgerichtet ist. Hierbei wird auch das Zusammenspiel zwischen Fachkräften, Netzwerkkoordinator*innen und Trägern für Familienzentren beleuchtet. Außerdem werden Gesprächsstrategien vertieft und Ideen zur Netzwerkpflege gesammelt. Die Ergebnisse des Workshops sollen eine erste Richtschnur für weitere konkrete Maßnahmen einer öffentlichkeitswirksamen Interessenvertretung bilden.

Referentin:
  • Gwendolin Jungblut (The LeaderShip Agentur für Führung, Strategie und Wahlerfolge)

Der kostenfreie Online Workshop wird über Zoom angeboten, die Zugangsdaten werden einige Tage vor der Veranstaltung per Email versendet. 

Die Teilnahmezahl ist beschränkt. Bei mehr Anmeldungen als Plätzen erhalten zunächst die Teilnehmer*innen aus Niedersachsen einen Platz bei diesem Workshop.


 


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:SW FM 2155.09
Typ:Workshop
Beginn:03.11.2021 um 16:30 Uhr
Ende:03.11.2021 um 18:30 Uhr
Ort:0 Online
Veranstaltungsort:Online
Anmeldeschluss:29.10.2021

Es sind noch Plätze frei.

Online buchen

Kontakt

Name: Sandra Köper-Jocksch
Institution: nifbe Regionale Transferstelle SüdWest
Telefon:05441-9761931
Email: sandra.koeper-jocksch@nifbe.de
Web: www.nifbe.de