Veranstaltungen

Fachberatung in KiTas – online

Wie gestaltet sich in und nach Pandemiezeiten pädagogische Fachberatung?

Fachberater*innen haben in der Pandemie mit viel Kreativität, Mut und Geduld ihre Aufgabe in der Pandemie ausgeführt und arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung. Im „Learning by Doing“ wurde die Profession Schritt für Schritt in die digitale Welt übertragen. Mit verschiedenen digitalen Tools und Apps konnten Prozesse und Fragestellungen bearbeitet werden. Dennoch bleiben Fragen, die eine längerfristige Qualitätsentwicklung betreffen, denn als Fachberatung gilt es „personenbezogene strukturentwickelnde Dienstleistung anzubieten“, die vertrauensvoll Prozesse initiiert und begleitet:

•Wie schaffe ich Kontakt und Vertrauen im virtuellen Raum?
•Wie kann eine fachlich versierte Begleitung online aussehen, die gleichzeitig an bestehende Kommunikationsstrukturen anknüpft?
•Was kann digitale Beratung für die Leitungskräfte und Fachkräfte leisten, was nicht?
•Wie kann ich aus der Beraterrolle heraus im virtuellen Raum Reflexions- und Lernprozesse begleiten? Womit kann ich Videoberatung ergänzen? (Stichwort: Blended LearningBlended Learning||||| Blendend Learning bedeutet integriertes Lernen und bezeichnet eine Lernform die auf der einen Seite  traditionelle Präsenzveranstaltungen umfasst, sowie auch die modernen Formen von E-Learning behinhaltet, also elektronische Lernformen übers Internet, die von zu Hause erledigt werden können. Beim Blended Learning findet so soziale Face-to Face-Kommunikation statt, kombiniert mit Lern- und Übungsphasen über das Internet.   -Formate/Synchrone und asynchrone Lern- und Reflexionsmöglichkeiten)
•Welche Impulse kann Fachberatung dazu anbieten?

Die Referentin wird mit verschiedenen Methoden unter Berücksichtigung der Anliegen teilnehmender Fachberater*innen den Themenkomplex beleuchten und praktische Reflexionsinstrumente und Vorgehensweisen ausprobieren.

Dr. Andrea Hötger (selbstständige Bildungsreferentin) wird den Workshop leiten.


 

Veranstaltungsdetails

Nummer:WS-01-FB-2021-11-09
Typ:Workshop
Beginn:09.11.2021 um 09:00 Uhr
Ende:09.11.2021 um 16:00 Uhr
Ort:0 Online
Veranstaltungsort:Online
Gebühr:10.00 Euro
Anmeldeschluss:25.10.2021

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können sich jedoch auf die Warteliste setzen lassen.

Warteplatz buchen

Kontakt

Name: Peter Keßel
Institution: nifbe
Telefon:054158054573
Email: peter.kessel@nifbe.de
Web: www.nifbe.de

Veranstaltungsrahmen

"Vielfalt leben und erleben! Demokratie stärken 2021/2022"

nifbe-Workshopreihe für Fachberater*innen und Weiterbildner*innen

Mit der Workshop-Reihe bietet das nifbe ein über Jahre erprobtes Format für den Transfer aktueller... Weiterlesen