Veranstaltungen

Sprache und Emotion

Workshop PRAXIS für PRAXIS

Diese Veranstaltung findet leider nicht statt! (Coronavirus). Wir bitten um Verständnis!


Liebe Fachkräfte,

Bedürfnisse sind vielfältig und ihre individuelle Erfüllung ist die Voraussetzung für eine gesunde Entwicklung und ein gutes Aufwachsen. Pädagogische Fachkräfte in Krippen und Kindergärten haben die Aufgabe, körperliche, sozial-emotionale und kognitive Bedürfnisse der einzelnen Kinder wahrzunehmen, angemessen auf diese einzugehen und die Gestaltung der pädagogischen Praxis vor Ort als Sprachanlass zu nutzen. Beziehung und Bindung, Schlafen und Ruhen und Konflikte untereinander bieten viele Möglichkeiten der eigenen Praxisreflektion.

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeiten zur Reflexion des Kita-Alltags und konkrete Handlungsimpulse für die sprachbildende Unterstützung von Kindern und ist Bestandteil des Jahresprogramms Sprache- Dialog-Zukunft in den Landkreisen Vechta und Cloppenburg.


Referentin: Sandra Kosmala, Stephanie Egert,

Bildungswerk der KEB Vechta, Sprachbildungskoordination im Bundesprogramm Sprachkitas,  Frühe Bildung weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist. 





 

Veranstaltungsdetails

Nummer:17-03-2020
Typ:Workshop
Beginn:18.03.2020 um 09:00 Uhr
Ende:18.03.2020 um 12:30 Uhr
Straße:Benediktstr. 19
Ort:49401 Damme
Veranstaltungsort:Kloster Damme
Anmeldeschluss:11.03.2020

Die Veranstaltung ist nicht mehr buchbar.

Kontakt

Name: Gerlinde Schmidt-Hood
Institution: RTS Südwest in Kooperation mit dem KEB Bildungswerk Friesoythe, KEB Vechta, Landescaritasverband für Oldenburg, Landkreise VEC und CLP
Telefon:05921-96 35 10
Email: gerlinde.schmidt-hood@nifbe.de

Veranstaltungsrahmen

Sprache Dialog Zukunft

Sprachbildung in den Landkreisen Vechta und Cloppenburg

Sprache – Dialog – Zukunft

Liebe pädagogischen Fachkräfte, liebe Leitungen,  ... Weiterlesen